+
Jauch wird neben seiner ARD-Talkshow auch weiter für RTL arbeiten

Jauch kassiert Mega-Gehalt bei der ARD

Hamburg - Moderator Günther Jauch kassiert nach einem Zeitungsbericht für seine geplante politische Talksendung in der ARD einen zweistelligen Millionenbetrag pro Saison.

Laut “Bild“-Zeitung umfasst die kolportierte Summe von 10,5 Millionen Euro, die Jauch und seine Produktionsfirma erhalten sollen, jeweils 39 Sendungen. Ein Sprecher des zuständigen Senders NDR lehnte am Mittwoch jeden Kommentar über die Höhe von Jauchs Bezügen ab, dementierte die Summe aber nicht.

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Ranking: Die beliebtesten deutschen Promis im Web

Üblicherweise umfassen derartige Zahlungen nicht nur das Honorar des Moderators, sondern auch die Produktionskosten für die Sendung. Jauch soll ab Herbst 2011 die Talksendung nach dem “Tatort“ beziehungsweise dem “Polizeiruf 110“ am Sonntagabend im Ersten Programm übernehmen, die zur Zeit Anne Will leitet.

Jauch wird daneben auch weiter für RTL arbeiten und dort die Ratesendung “Wer wird Millionär“ fortführen. Außerdem moderiert er die RTL-Show “Alt gegen Jung - Das Duell der Generationen“. Die Moderation von “Stern TV“ hingegen will er aufgeben.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare