+
Sein eigener IQ ist ihm egal: Günther Jauch.

Jauch hat keine Ahnung, wie schlau er ist

München - Der Fernsehmoderator Günther Jauch hat seinen Intelligenzquotienten noch nie testen lassen. Es habe sich einfach nicht ergeben, und jetzt sehe er keinen Sinn mehr darin.

Lesen Sie auch:

Quiz zum Quiz: Wie gut kennen Sie "Wer wird Millionär"?

Das sagte der 54-Jährige, der mehrfach IQ-Shows moderiert hat, dem Nachrichtenmagazin “Focus“. “Soll ich mir bei einem Wert von 146 nachträglich für die letzten 50 Jahre auf die genetische Schulter klopfen? Oder soll ich bei 85 denken: Ein Glück, dass es keiner gemerkt hat?“, erklärte er.

Für Eltern könne es allerdings wichtig sein, den IQ ihrer Kinder testen zu lassen. So könnten sie möglicherweise merken, dass es vielleicht nicht richtig sei, “ihr Kind auf Gedeih und Verderb durchs Abitur zu prügeln“, betonte der Moderator.

Der vierfache Vater sprach sich für eine Kindergartenpflicht aus. Niemand käme auf die Idee, die Schulpflicht infrage zu stellen, sagte er. Was spräche also gegen eine Art Kindergartenpflicht? “Zumal es wissenschaftlich unterfüttert ist, dass im Alter zwischen drei und sieben Jahren die Grundlagen für den späteren Bildungserfolg gelegt werden.“ Der Kindergarten sollte umsonst sein, nicht das Studium, forderte Jauch. “Ich bin tendenziell auch für eine Ganztagsschule.“ dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Das närrische Treiben schunkelt seinem Höhepunkt entgegen. Kunterbunte Partystimmung herrscht schon am Wochenende in mehreren Städten.
Närrischer Samstag zieht Tausende Jecken auf die Straße
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare