+
Javier Bardem mag keine glücklichen Menschen

Javier Bardem mag keine glücklichen Menschen

München - Javier Bardem ist ein Glückspilz: Verheiratet mit Penélope Cruz ist er kürzlich Vater geworden und auch als Schauspieler ist er ganz oben. Warum er trotzdem etwas gegen Glück hat:

Der spanische Schauspieler Javier Bardem (42) hat nicht viel für Glück übrig - zumindest nicht im Film. “Leute, die klebrig glücklich sind, die kann ich nicht ausstehen, denen will ich nicht zugucken. Im wahren Leben mag das schön sein, aber für die Kunst wirkt das wie Gift“, sagte Bardem der Zeitschrift “GQ“. Die interessantesten Rollen seien die, in denen Konflikte stecken. “Ohne Konflikt kein Drama“, sagte Bardem, der mit Penélope Cruz gerade ein Kind bekommen hat. “Erst Schmerz lässt dich reagieren, sei es physisch oder emotional. Glück hingegen lässt dich nicht reagieren - es lässt dich stillstehen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Wie reagieren Designer auf diese verwirrenden Zeiten? Die ersten Antworten aus Mailand lauten: mit Ironie, mit Rebellion – oder mit Flucht aus der Realität.
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Wie reagieren Designer auf diese verwirrenden Zeiten? Die ersten Antworten aus Mailand lauten: mit Ironie, mit Rebellion – oder mit Flucht aus der Realität.
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße
München - Die Moderatorin Barbara Schöneberger ist für freizügige Outfits bekannt - doch dieses Foto, das die 42-Jährige kürzlich auf Instagram postete, ist wirklich …
Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße
„Golden Girl“ ist frisch verliebt - mit 95 Jahren
Los Angeles - Noch hat er weder Namen oder Gesicht, doch Freunde der 95-Jährigen haben verraten, dass Betty White 36 Jahre nach dem Tod ihres geliebten Mannes eine neue …
„Golden Girl“ ist frisch verliebt - mit 95 Jahren

Kommentare