+
Javier Bardem mag keine glücklichen Menschen

Javier Bardem mag keine glücklichen Menschen

München - Javier Bardem ist ein Glückspilz: Verheiratet mit Penélope Cruz ist er kürzlich Vater geworden und auch als Schauspieler ist er ganz oben. Warum er trotzdem etwas gegen Glück hat:

Der spanische Schauspieler Javier Bardem (42) hat nicht viel für Glück übrig - zumindest nicht im Film. “Leute, die klebrig glücklich sind, die kann ich nicht ausstehen, denen will ich nicht zugucken. Im wahren Leben mag das schön sein, aber für die Kunst wirkt das wie Gift“, sagte Bardem der Zeitschrift “GQ“. Die interessantesten Rollen seien die, in denen Konflikte stecken. “Ohne Konflikt kein Drama“, sagte Bardem, der mit Penélope Cruz gerade ein Kind bekommen hat. “Erst Schmerz lässt dich reagieren, sei es physisch oder emotional. Glück hingegen lässt dich nicht reagieren - es lässt dich stillstehen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale
Beim Finale des Eurovision Song Contest (ESC) ist Barbara Schöneberger wieder mit dabei. Lange gab es Gerüchte über ihre Moderation, doch nun scheint alles fix.
Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale
So jubelt Mama Cindy Crawford über ihren Sohn - ist das noch normal?  
Mutti ist so stolz und zeigt es auch: Cindy Crawford kann sich, wenn es um ihren Kinder geht, kaum zurück halten. Das Supermodel (51) jubelt über ihren Nachwuchs. Ist …
So jubelt Mama Cindy Crawford über ihren Sohn - ist das noch normal?  
Tausende nehmen Abschied von Cranberries-Sängerin 
Nach dem plötzlichen Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan haben im irischen Limerick tausende Menschen von ihr Abschied genommen.
Tausende nehmen Abschied von Cranberries-Sängerin 
Queen-Enkelin Eugenie hat sich verlobt
Bei den Royals stehen in diesem Jahr freudige Ereignisse an. Nach Prinz Harry gibt nun seine Cousine Eugenie ihre Verlobung bekannt. Beide Paare wollen in Windsor …
Queen-Enkelin Eugenie hat sich verlobt

Kommentare