+
Penélope Cruz undJavier Bardem sind nach Medienberichten seit zwei Jahren liiert.

Javier Bardem suchte Rat bei Müller -Wohlfahrt

München - Oscar-Preisträger Javier Bardem hat sich laut “Bunte“ nach einem Bandscheibenvorfall in Deutschland operieren lassen.

Die Illustrierte berichtete am Montag , der spanische Schauspieler sei mit seiner Freundin, der ebenfalls oscar-gekrönten Schauspielerin Penélope Cruz, einige Wochen in der Bundesrepublik. Der 40-Jährige habe sich zunächst vom Arzt der deutschen Fußballnationalmannschaft, Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, beraten lassen und sei am International Neuroscience Institute in Hannover operiert worden.

Das Champions-League-Finale FC Barcelona gegen Manchester United am 27. Mai habe das Paar in einer Kneipe in Düsseldorf am Fernseher verfolgt.

Die spanischen Schauspieler sind nach Medienberichten seit zwei Jahren liiert. Im Oktober 2007 wurden Bilder vom Liebesurlaub auf den Malediven veröffentlicht. Cruz und Bardem sollen sich schon seit vielen Jahren kennen, aber erst bei den Dreharbeiten zum Woody-Allen-Film “Vicky Cristina Barcelona “ hat es angeblich gefunkt. Sie spielen darin ein ehemaliges Ehepaar. Cruz hat im Februar dieses Jahres für diese Nebenrolle als erste spanische Schauspielerin den Oscar erhalten. Bardem hatte 2008 triumphiert: Für seine Darstellung eines gnadenlosen Killers in “No Country for Old Men“ (Regie: Joel und Ethan Coen) bekam er den Golden Globe und den Oscar.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin

Kommentare