+
Jay-Z und Beyonce haben eine Tochter bekommen

Jay-Z begrüßt Tochter mit intimem Rap

New York - Standesgemäß mit einem Rap hat Jay-Z die Geburt seiner kleinen Tochter bestätigt. Dabei verrät er auch Details über die Zeugung des gemeinsamen Kindes mit Beyonce.

Der Song „Glory“ erschien am Montag auf der Website „Life and Times“ des US-Rappers, zwei Tage, nachdem dessen Ehefrau Beyonce die gemeinsame Tochter Blue Ivy Carter zur Welt gebracht hatte.

In dem Lied verrät Jay-Z, wo das Kind gezeugt wurde (in Paris), und singt über eine vorangegangene Fehlgeburt. Der Refrain lautet übersetzt: „Ich empfinde das unglaublichste Gefühl / Worte können nicht beschreiben, was ich in Wahrheit empfinde / Vielleicht male ich den Himmel blau an / Meine größte Schöpfung warst Du.“ Der Song endet mit Babygeschrei.

Am Montagnachmittag bestätigte das Paar die Geburt des Kindes und erklärte: „Wir sind glücklich, die Geburt unserer wunderschönen Tochter Blu Ivy Carter zu verkünden“. Das Baby sei auf natürlichem Weg zur Welt gekommen und habe 3200 Gramm gewogen. „Wir sind im Himmel“, erklärten die Eltern. Die Geburt sei das großartigste Erlebnis in ihrem Leben gewesen.

Das Krankenhaus Lenox Hill in New Yorker erklärte in einer Stellungnahme, es freue sich sehr über die Geburt des Paares. Allerdings seien in den Medien Falschinformationen verbreitet worden, kritisierte Direktor Frank Danza. So hätten Beyonce und Jay-Z keinesfalls ein ganzes Stockwerk gemietet, sondern eine Suite, wie sie allen Patienten zur Verfügung stehe. Beide hätten den Standardpreis bezahlt und die normale Verpflegung in Anspruch genommen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Mysteriöse Post an die Royals hält die Polizei in London in Atem. Prinz Harry und seine Verlobte Meghan Markle sollen verdächtige Briefe mit einer Substanz erhalten …
Prinz Harry und Meghan erhalten verdächtigen Brief mit weißem Pulver
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
„Star Wars“ - Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern. Jedi-Ritter Luke Skywalker“ muss dafür allerdings auf den Boden bleiben. Das Universum muss warten.
Star-Wars-Held Mark Hamill bekommt seinen eigenen Stern
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars
Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Kommentare