+
Jay-Z und Beyoncé wurden im vergangenen Januar das erste Mal Eltern.

Jay-Z: Meine Tochter soll es besser haben

New York - Jay-Z wünscht sich, dass seine Tochter Blue Ivy eine bessere Kindheit hat als er selbst. Der Rapper und Mann von Beyoncé Knowles musste in jungen Jahren viel wegstecken.

US-Rapper Jay-Z (42) wünscht sich für seine und Beyoncés Tochter, Blue Ivy, eine bessere Kindheit als seine eigene. „Sie muss nicht hart sein. Sie muss sich selbst lieben, sie muss wissen, wer sie ist, sie muss Respekt haben und ein Mensch mit Moral werden“, sagte er der Zeitung New York Times (Sonntag). Er selbst sei von seinen Brüdern regelmäßig verprügelt worden. „Ich musste kämpfen, ich musste harte Dinge durchmachen, und sie bereiteten mich darauf vor.“ Der New Yorker Rapper und die R&B-Sängerin Beyoncé Knowles (31) sind verheiratet, im Januar kam ihre erste gemeinsame Tochter zur Welt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Das Ehepaar gab die Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Stiller und Taylor wollen als sorgende Eltern verbunden bleiben und ihre beiden Kinder weiter …
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren

Kommentare