+
Rapper Jay-Z hat einen Clip ins Netz gestellt, in dem sich zahlreiche schwarze Prominente zu Rassismus und Diskriminierung äußern. Foto: David Maxwell

Rassismus

Jay-Z prangert in Video Diskriminierung von Schwarzen an

In dem von Rapper Jay-Z veröffentlichten Kurzclip berichten schwarze US-Stars von ihren Erfahrungen mit Rassismus und Diskriminierung.

New York (dpa) - Rapper Jay-Z (47) hat ein Video veröffentlicht, in dem mehrere Prominente Diskriminierung schwarzer Menschen in den USA kritisieren.

"Schwarz zu sein in Amerika ist so, als ob man sich in einer engen, zusammengepressten Box befindet, die auf dem Grund eines Ozeans verankert ist und auf die permanent 10 000 Pfund Gewicht drücken", sagt etwa Schauspieler Michael B. Jordan (30) in dem knapp neunminütigen Clip, der seit Montag (Ortszeit) auf Jay-Zs eigenem Streamingdienst Tidal verfügbar ist.

Der Unterschied zwischen schwarzen und weißen Menschen bestehe darin, dass Weiße offensiv durch die Welt gingen, während Schwarze gelernt hätten, sich defensiv zu verhalten, fügt Oscar-Preisträger Mahershala Ali (43) hinzu. "Du gehst mit dem Wissen durch die Welt, dass man dich auf eine ganz bestimmte Art und Weise betrachtet", so Ali.

Das Video ist mit dem Titel "Footnotes for 'The Story of O.J.'" ("Fußnoten zu 'The Story of O.J.'") offensichtlich als Ergänzung zu Jay-Zs Song "The Story of O.J." gedacht, der auf den des Mordes beschuldigten Ex-Footballstar O.J. Simpson anspielt und das zweite Lied auf dem neuen Album ist. "4:44" gilt als bisher persönlichste Platte des Musikers.

Video auf Tidal

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare