+
Mr. Acker Bilk.

Britische Jazz-Legende

Mr. Acker Bilk mit 85 Jahren gestorben

  • schließen

London - Mit der Ballade "Stranger on the Shore" wurde der Mann mit dem unverwechselbaren Klarinetten-Sound 1961 weltberühmt. Jetzt starb Mr. Acker Bilk im Alter von 85 Jahren.

"Das Alter hat ihn eingeholt", erklärte Pamela Sutton, die Managerin der britischen Jazz-Legende, am Sonntag mit. Zu Weltruhm gelangte Bernard Stanley Bilk, dessen Künstlervorname Acker so etwas wie "Kumpel" bedeutet, 1962 mit dem Lied "Stranger On The Shore". Das Instrumental wurde der meistverkaufte Song des Jahres in Großbritannien und hielt sich dort 50 Wochen in der Hitparade.

Zur Klarinette fand der Musiker schon sehr früh, nämlich während seines Militärdienstes. Nach dessen Ende gründete er eine Band. Sein warmer, hauchiger, vibratoreicher Sound machte ihn auf seinem Instrument unverwechselbar. Zuletzt stand Bilk 2013 auf der Bühne.

Sutton würdigte den Mann, dessen Goatee, Melone und gestreifte Weste zu seinen optischen Markenzeichen wurden, als einen "brillanten Musiker" mit Sinn für Humor. "Er hat das Leben einfach geliebt."

afp/hn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Möglicherweise wird in Großbritannien bald wieder eine Märchenhochzeit gefeiert. Angeblich will Prinz Harry seiner Freundin Meghan Markle einen Antrag machen. Ob's …
Medien: Prinz Harry und Meghan Markle bald verlobt
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?
Für viele sind die beiden bereits das neue Traumpaar unter den Royals: Prinz Harry und die „Suits“-Schauspielerin Meghan Markle. Alle stellen sich nur eine Frage: Wann …
Prinz Harry und Meghan Markle: Steht die Verlobung kurz bevor?
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Er probiere heute nicht mehr jeden Quatsch aus, meint Wotan Wilke Möhring. Er konzentriert sich jetzt vor allem auf seine Familie und die Erfüllung seiner Träume.
Wotan Wilke Möhring konzentriert sich auf Wesentliches
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift
Bei diesem Anblick darf man schwach werden: Sophia Thomalla hat wieder ein sexy Bild auf Instagram gepostet. Bei der Bildunterschrift kommt eine wichtige Frage auf: Ist …
Thomalla postet superheißes Foto - doch viele achten nur auf die Bildunterschrift

Kommentare