+
Jean Pütz (74) wird zum dritten Mal Vater

Jean Pütz wird wieder Vater - mit 74

Köln - Der langjährige Moderator der WDR-Sendung “Hobbythek“, Jean Pütz, wird mit 74 Jahren noch einmal Vater. Er hat bereits einen 50-jährigen Sohn.

“Mitte Oktober bekommen Pina und ich ein Mädchen. Wir freuen uns riesig“, sagte er im Kölner “Express“. Pütz und seine Frau, die Italienerin Pina Coluccia, haben bereits einen zehnjährigen Sohn. Außerdem hat der Wissenschaftsjournalist einen 50-jährigen Sohn.

Markenzeichen des gebürtigen Kölners, der in Luxemburg aufwuchs, ist sein gezwirbelter Schnäuzer. Er arbeitete als freier Journalist, bevor er 1970 eine feste Anstellung beim WDR bekam und beauftragt wurde, eine Wissenschaftsredaktion aufzubauen. Hier entwarf er unter anderem die Sendung “Hobbythek“, die er 30 Jahre lang moderierte.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry: Reden über Aids muss normal sein
Der Herzog von Sussex ist Mitbegründer der Hilfsorganisation Sentebale, die HIV-infizierte Kinder und Jugendliche in Lesotho und Botswana unterstützt. Er folgt damit dem …
Prinz Harry: Reden über Aids muss normal sein
"Azul" ist Spiel des Jahres 2018
Mit Keramiksteinen sollen Spieler den Palast des portugiesischen Königs Manuel I. fliesen: "Azul" heißt das Spiel des Jahres 2018. Die Macher des Preises verraten, warum …
"Azul" ist Spiel des Jahres 2018
Marc Weide kämpft gegen Zauberer-Klischees
Der beste Salon-Magier bei der Weltmeisterschaft der Zauberei steht nicht auf Glitzer. Er zaubert am liebsten mit einfachen Dingen wie Kartoffeln oder Zitronen.
Marc Weide kämpft gegen Zauberer-Klischees
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate
Wer das Kussfoto von Herzogin Meghan (36) und Herzogin Kate (36) im Netz sieht, muss schon zweimal hinsehen, um zu erkennen: Hier war Photoshop am Werk. Das originelle …
Viraler Hit: Das steckt hinter dem Kuss-Foto von Meghan und Kate

Kommentare