+
Ex-"GZSZ"-Darstellerin Jeanette Biedermann hat keine Zeit mehr, sich alle Folgen im TV anzusehen.

Neues Album am 23. Januar

Jeanette Biedermann hat keine Zeit für "GZSZ"

Berlin - Die Schauspielerin und Sängerin der Band "Ewig" Jeanette Biedermann hat aktuell keine Zeit mehr, "GZSZ" zu schauen. Vor knapp elf Jahren spielte sie selbst in der Vorabendserie mit.

Schauspielerin und Sängerin Jeanette Biedermann (34) sieht heute kein „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ mehr: Sie hat keine Zeit dafür. „Ich schaffe es nicht, mal so viele Folgen nacheinander zu sehen, dass ich den Faden nicht verliere“, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur. Biedermann spielte von 1999 bis 2004 in der RTL-Vorabendserie die Rolle der Marie Balzer. Zu einigen Kollegen von damals habe sie heute noch Kontakt, sagte sie. Am 23. Januar erscheint das neue Album „Indianerehrenwort“ von Biedermanns Band „Ewig“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Er spielte den "American Gigolo" und verführte das "Pretty Woman". Trotzdem zählt für Richard Gere nur die Gegenwart.
Richard Gere stört sich nicht an seinem Alter
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. War das nur ein Missverständnis der Frankfurter Fans? Oder zeigt sich da Kommerzkritik? Der DFB …
Pfeifkonzert gegen Helene Fischer beim DFB-Pokalfinale
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
De "Game of Thrones"-Star Liam Cunnigham bereitet sich auf das Leben nach der Serie vor. Angst vor ausbleibenden Rollenangeboten muss er nicht haben.
Liam Cunningham bereitet sich auf Ende der Serie vor
Mario Testino wurde prüde erzogen
Früher war Nacktheit für ihn tabu. Mittlerweile geht Starfotograf Mario Testino damit lockerer um
Mario Testino wurde prüde erzogen

Kommentare