+
Schauspieler Jeff Bridges gibt Ehe-Tipps.

Jeff Bridges gibt Ehe-Tipps

New York - Hollywood-Schauspieler Jeff Bridges (60) ist davon überzeugt, dass eine gute Ehe die Grundlage für eine Filmkarriere darstellt. Denn eine Familie sei ein guter Grund, arbeiten zu gehen.

“Wenn man darüber nachdenkt - alle Filme, alles dreht sich meistens um die Liebe. Und eine Familie zu haben. Dann hat man auch einen guten Grund dafür, Geld zu verdienen und das zu tun, was man so macht. Dadurch stehst du mit beiden Beinen auf dem Boden der Tatsachen. Der Papierdrachen hat eine Leine“, sagte Bridges dem US-Magazin “GQ“.

Paare mit großen Altersunterschieden

Liebe kennt keine Altersgrenze

Er selbst ist das beste Beispiel dafür: Mit seiner Frau Susan Geston ist er seit 33 Jahren verheiratet. “Sue sollte in jedem meiner Filme erwähnt werden. Ich könnte da alles ohne sie nie schaffen“, so Bridges. Das Paar hat drei erwachsene Töchter, Isabelle (29), Jessica Lily (27) und Hayley Roselouise (25). Für seine Rolle als abgehalfterter Country-Sänger in “Crazy Heart“ ist Bridges für einen Oscar nominiert. Die begehrten Filmtrophäen werden am 7. März verliehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Mit Rouge lassen sich die Gesichtskonturen hervorheben. Wer ein eher eckiges Gesicht hat, verwendet dabei am besten unterschiedliche Farbtöne. Ein Experte erklärt, wie …
Eckiges Gesicht mit zwei Rougefarben schminken
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Kurz nach ihrem Sieg in einem Grapschprozess setzt US-Sängerin Taylor Swift ihr Versprechen um, Geld für Opfer sexueller Gewalt zu spenden.
Taylor Swift spendet nach Sieg vor Gericht für guten Zweck
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Selten wird es ruhig um Sarah Lombardi. Das Ex-DSDS-Sternchen sorgt nun mit einem scheinbar harmlosen Bild für Liebes-Spekulationen unter ihren Fans. Ist Sarah etwa …
Sarah und Pietro Lombardi: Sind die beiden wieder zusammen?
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung

Kommentare