+
Jella Haase fühlt sich noch nicht erwachsen.

Jung-Schauspielerin über das Alter

Jella Haase (23): "Fühle mich nicht als Erwachsene"

Berlin - Ab wann ist man erwachsen? Normalerweise ab 18, würden die meisten sagen. Schauspielerin Jella Hasse sieht das anders: Sie fühlt sich mit 23 Jahren immer noch mehr wie ein Teenie.

Die Schauspielerin Jella Haase(„Fack ju Göhte“) zählt sich trotz ihrer 23 Jahre nicht zu den Erwachsenen. „Ich nenne die Älteren auch immer noch „Erwachsene“. Ich schließe mich da selbst nicht ein“, sagte Haase der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (Samstag). Sie wisse gar nicht, wann man sich erwachsen fühle. „Das sind auf jeden Fall die Geschichten, die mich noch interessieren: Jugend, an der Grenze zur Frau, aber noch nicht ganz dort angekommen.“

Seit mehr als einer Woche läuft Haases neues Drama „Looping“ im Kino. Darin spielt sie eine 19-Jährige, die nicht so recht weiß, wohin mit sich selbst.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zoe Saldana ist wieder Mutter geworden
Drei Kinder, drei Söhne: Schauspielerin Zoe Saldana freut sich über Nachwuchs. Auf Instagram postet sie ein Foto der drei.
Zoe Saldana ist wieder Mutter geworden
Angelina Jolie: „Wir werden immer eine Familie sein“ 
London - Hollywood-Star Angelina Jolie (41) blickt nach der Trennung von Brad Pitt (53) optimistisch in die Zukunft.
Angelina Jolie: „Wir werden immer eine Familie sein“ 
Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"
Schon Leonardo da Vinci rühmte den Goldenen Schnitt bei Bildern - jetzt definieren Schönheitschirurgen den idealen Mund. Doch es gibt Kritik daran.
Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"
3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen
Der beste Mann läuft langsamer als im vergangenen Jahr, die schnellste Frau verbessert ihre Zeit. Eine Qual ist es allemal. Nach dem Treppenläufer-Marathon heißt es …
3. Weltmeisterschaft im Treppenlaufen

Kommentare