+
Jennie Garth mit Peter Facinelli. Im März das Paar bekannt, sich scheiden lassen zu wollen.

90210-Star verrät Vorlieben

Jennie Garth: "Ich stehe auf böse Jungs"

Los Angeles - Der "Beverly Hills 90210"-Star Jennie Garth verarbeitet noch immer ihre Trennung von Peter Facinelli. Doch sie weiß schon, wie ihr nächster Mann sein soll: Nicht nett. 

Noch sei sie nicht bereit, sich wieder zu verabreden, sagte Jennie Garth in der Jeff-Probst-Show. Sie wisse einfach nicht, wie das funktioniert. Der Moderator Jeff Probst erklärte: "Du oder der andere macht den ersten Schritt." Man gehe dann aus und unterhalte sich. "Und dann? Was passiert dann?", will Garth wissen. Wenn sich die beiden mögen, würde der Mann sagen: "Ich finde es sehr nett mit dir, vielleicht sollten wir uns noch einmal treffen." Diese Erklärung des Moderator kommentierte Garth mit einem Würgegeräusch und den Worten: "Das ist furchtbar."

Denn das ist das wahre Problem der Blondine: "Ich mag nur Typen, die nicht nett sind." Um kurz danach zu fragen:"Was stimmt nicht mit uns Frauen?" Es sei nicht so, dass sie jemanden wolle, der sie schlecht behandelt. "Ich will jemanden, die aussieht, als könne er mich schlecht behandeln - aber dann doch nett zu mir ist."

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

sr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
Kim Kardashian im blütenweißen Bikini vor einer Bergkulisse. Eigentlich ein Leckerbissen für ihre Fans. Wäre da nicht ihr merkwürdiger Kommentar dazu... 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - ihr Kommentar dazu verärgert die Fans 
ZDF-Serien geben den Ton an
Sommerwetter in Deutschland - entsprechend gering war die Resonanz auf das Fernsehprogramm am Freitagabend. Am besten lief es noch für die ZDF-Krimiserien.
ZDF-Serien geben den Ton an
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Jutta Speidel ist als Schauspielerin bekannt. Neben ihrem Beruf setzt sich die 64-Jährige für obdachlose Mütter und Kinder an. Ihr Engagement begann mit einer Autopanne.
Zufall führte zum Einsatz für obdachlose Frauen
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte
Otto plaudert aus dem Nähkästchen: In den 70er Jahren wohnte er mit Udo Lindenberg und Marius Müller-Westernhagen zusammen. Beide hätten ihn oft nachts nicht schlafen …
Als Otto "Schnauze" rief - weil Udo nachts trommelte

Kommentare