Jennifer Aniston beschleunigt Dreharbeiten

- New York - "Friends"-Schauspielerin Jennifer Aniston (34) hätte beinahe bei der neunten Staffel der beliebten Fernsehserie nicht mehr mitgemacht. Sie hatte ihrem Ehemann Brad Pitt (39) eigentlich versprochen, mit der Familiengründung anzufangen und brauchte eine Pause. Aniston willigte nur ein, nachdem die Produzenten ihr versprachen, schneller zu drehen.

"Jennifer hatte ihrem Mann Brad eigentlich schon letztes Jahr versprochen, sich auf die Familie zu konzentrieren. Er war ziemlich verärgert, dass sie den Vertrag noch für ein weiteres Jahr unterschrieben hat. Schließlich ist es nicht so, dass sie oder jemand anderes von den Schauspielern das Geld braucht", sagte ein Hollywood-Insider der "New York Post". Jetzt dreht Aniston nur 18 Episoden. Normalerweise besteht eine Staffel aus 24 Folgen. Die Dreharbeiten sollen nur noch fünf Monate dauern.<BR> 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Eigentlich wollte Schauspieler Erdogan Atalay in knapp zwei Wochen heiraten. Daraus wird jedoch nichts - die Sterne stehen zu ungünstig.
"Alarm für Cobra 11"-Star verschiebt Hochzeit
Flugbegleiter huldigen Britney Spears
Im Video zu ihrem Hit "Toxic" tänzelte Spears 2004 als Stewardess durch ein Flugzeug. 13 Jahre später heißen echte Flugbegleiter die Sängerin in Asien willkommen - mit …
Flugbegleiter huldigen Britney Spears
Sterne stehen nicht richtig: „Cobra 11“-Star verschiebt Hochzeit 
Eigentlich war die Hochzeit von „Alarm für Cobra 11“-Star Erdogan Atalay (50) und seiner Verlobten (40) für den 7. Juli geplant. Doch daraus wird erstmal nicht, da die …
Sterne stehen nicht richtig: „Cobra 11“-Star verschiebt Hochzeit 
Trollpenis in Norwegen abgehackt
Die Skandinavier sind lustige Leute. Und sie haben komische Wahrzeichen.
Trollpenis in Norwegen abgehackt

Kommentare