Jennifer Aniston beschleunigt Dreharbeiten

- New York - "Friends"-Schauspielerin Jennifer Aniston (34) hätte beinahe bei der neunten Staffel der beliebten Fernsehserie nicht mehr mitgemacht. Sie hatte ihrem Ehemann Brad Pitt (39) eigentlich versprochen, mit der Familiengründung anzufangen und brauchte eine Pause. Aniston willigte nur ein, nachdem die Produzenten ihr versprachen, schneller zu drehen.

"Jennifer hatte ihrem Mann Brad eigentlich schon letztes Jahr versprochen, sich auf die Familie zu konzentrieren. Er war ziemlich verärgert, dass sie den Vertrag noch für ein weiteres Jahr unterschrieben hat. Schließlich ist es nicht so, dass sie oder jemand anderes von den Schauspielern das Geld braucht", sagte ein Hollywood-Insider der "New York Post". Jetzt dreht Aniston nur 18 Episoden. Normalerweise besteht eine Staffel aus 24 Folgen. Die Dreharbeiten sollen nur noch fünf Monate dauern.<BR> 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dschungelcamp eröffnet - Tina York wurde schlecht
Kamelhirn und Straußenzeh: Zum Auftakt der Dschungelshow gab es gleich eine Menge kulinarischer Leckereien.
Dschungelcamp eröffnet - Tina York wurde schlecht
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Dass Frauen an der Spitze einer Regierung stehen, ist längst keine Besonderheit mehr - dass eine Premierministerin schwanger ist, aber schon. Mit 37 wird Neuseelands …
Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Tolles Schnäppchen oder billiger Schrott? Mode aus Asien wird im Internet zu unschlagbar günstigen Preisen angeboten. Leider ist die Qualität der Ware und der …
Vorsicht bei Online-Mode aus Asien
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt
25 Millionen Dollar Gage: Ein Hollywood-Star darf sich bald mit dem Titel „bestbezahlte Schauspielerin der Welt“ schmücken.
Dieser Star ist bald die bestbezahlte Schauspielerin der Welt

Kommentare