+
Jennifer Aniston (l.) und Courteney Cox.

Beziehung abgekühlt

Aniston und Cox sind keine "Friends" mehr

Los Angeles - Nichts mehr mit beste "Friends". Das Verhältnis zwischen Jennifer Aniston und Courteney Cox hat sich merklich abgekuehlt.

Laut einer Bekannten hat Jennifer keine Lust mehr darauf, ständig zu hören, dass sie endlich schwanger werden soll: "Sobald Courteney da ist, redet die nonstop nur noch über ihre Tochter Coco, wie toll Babys sind und gibt ungefragt Tipps, wie man schwanger wird. Diese Besserwisserei geht Jen völlig auf die Nerven."

Weshalb die 45-Jährige inzwischen die Gesellschaft anderer Freundinnen bevorzugt, die wie sie keine Kinder haben. Cox habe darauf eifersüchtig reagiert. Die Retourkutsche ließ nicht lange auf sich warten. Die 49-Jährige lud ihre alte Serienkollegin im letzten Jahr nicht zu ihrem Geburtstag ein. Die Bekannte: „Das war der ultimative Beleg, wie schlecht es um die Freundschaft steht. Es ist echt schade, wenn sie sich nicht noch einmal zusammenraufen könnten.“

ds

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare