Jennifer Aniston führt "Celebrity- Liste" an - Schumacher Nr. 19

- Los Angeles - Schauspielerin Jennifer Aniston steht auf Platz eins auf der Liste der 100 einflussreichsten Prominenten. Das errechnete das US-Wirtschaftsmagazin "Forbes", das die jährliche Hitliste der "Top 100 Celebrity" bekannt gab. Gemessen an Einkommen, Auftritten und der Häufigkeit von Presseberichten wurden die populärsten Entertainer, Sportler und Berühmtheiten aufgelistet.

<P>Aus Deutschland konnten sich Rennfahrer Michael Schumacher auf Platz 19 und Supermodel Heidi Klum auf Rang 82 behaupten. Siegfried und Roy, die deutschstämmigen Magier in Las Vegas, landeten mit einem Verdienst von 52 Millionen Dollar auf Platz 38.</P><P>Den zweiten Platz hinter Aniston teilen sich Rapper Eminem und Produzent Dr. Dre, gefolgt von Golfer Tiger Woods und Regisseur Steven Spielberg. Schauspielerin Jennifer Lopez konnte mit Platz fünf ihren Verlobten Ben Affleck auf Rang sieben schlagen. Unter die Top Ten schafften es auch die britischen Stars Paul McCartney (6) und die Rolling Stones (10). Popstar Britney Spears, die Nummer eins vom vergangenen Jahr, ging diesmal leer aus. David Beckham, der in den USA längst nicht so berühmt ist wie in Europa, muss sich mit dem 56. Platz begnügen.</P><P>Jennifer Aniston, deren Jahreseinkommen mit 35 Millionen Dollar beziffert wird, erschien "Forbes" zufolge auf mehr Titelbildern als jeder andere Star. Mit jeder "Friends"-TV-Folge verdient die 33- jährige eine Million Dollar. Für ihren Auftritt in dem Kinohit "The Good Girl" wurde sie im vergangenen Jahr von den Kritikern mit Lob überhäuft. Ehemann Brad Pitt konnte sich diesmal übrigens keinen Platz auf der Liste sichern.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare