+
Jennifer Aniston sagt: "Hätten wir keine Paparazzi, wäre alles in Ordnung"

Würde Fotografen gerne die Meinung sagen

Aniston: Keine Paparazzi, dann wäre alles okay

Los Angeles - Jennifer Aniston würde den Paparazzi gerne einmal ernsthaft die Meinung sagen - tut es aber nicht. Für sie steht allerdings fest: "Hätten wir keine Paparazzi, wäre alles in Ordnung."

US-Schauspielerin Jennifer Aniston (44) findet Fluchen befreiend. "Wer möchte nicht immer alles direkt sagen, was er denkt oder fühlt?", fragte sich die 44-Jährige im Interview mit der Nachrichtenagentur dpa. Der Hollywood-Star denkt dabei ganz konkret an die Paparazzi: "Das sind die Leute, denen wir mal ernsthaft die Meinung sagen würden - aber wir tun es nicht." Um ihr Privatleben zu schützen, will Aniston keine Versteckspiele. "Ich möchte gerne ich selbst bleiben und trotzdem Privatsphäre genießen. Gut, ich kann schon private Momente finden, aber es ist immer eine Herausforderung." Für die Schauspielerin steht fest: "Hätten wir keine Paparazzi, wäre alles in Ordnung." In ihrem neuen Film "Wir sind die Millers", der kommenden Donnerstag (29.8.) in die Kinos kommt, durfte Aniston jedenfalls schon mal heftig fluchen.

Hot100-Liste von Maxim: Die zehn heißesten Frauen der Welt

"Hot100": Die zehn heißesten Frauen der Welt

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tarantino bedauert sein Schweigen im Fall Weinstein
Oscar-Preisträger Quentin Tarantino (54) bedauert es, nicht schon früher auf die Missbrauchsvorwürfe gegen Harvey Weinstein reagiert zu haben. Mittlerweile ermittelt die …
Tarantino bedauert sein Schweigen im Fall Weinstein
Reiswasser fördert das Zellwachstum
Mit den Jahren verliert auch die Haut an Vitalität. Deswegen empfehlen Experten Reiswasser, das die Regeneration anregt. Sein Geheimnis liegt in einem Wirkstoff.
Reiswasser fördert das Zellwachstum
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden

Kommentare