+
Jennifer Aniston (44) küsst in der Komödie Will Poulter (20)

Kollege ist 24 Jahre jünger

Jennifer Aniston: Midlife-Krise wegen Filmkuss

Los Angeles - Hollywood-Star Jennifer Aniston (44) hat festgestellt, dass sie älter geworden ist - als sie ihren jungen Kollegen Will Poulter (20) küsste.

Mit den Worten „Das lastet schon schwer auf mir“ kommentierte sie den Filmkuss in der Komödie „Wir sind die Millers“. Der Nachrichtenagentur dpa sagte sie: „Das Traurige ist, dass Will noch gar nicht geboren war, als wir schon „Friends“ gedreht haben.“ Mit dieser TV-Serie hatte Aniston in den 90er Jahren ihren Karriere-Durchbruch.

Hollywoods bestbezahlte Schauspielerinnen

Hollywoods bestbezahlte Schauspielerinnen

Die Idee zu dem Filmkuss hatte sie allerdings selbst, verriet sie: „Eigentlich sollte er nur seine Film-"Schwester" küssen, aber dann dachte ich mir, lass es uns ein bisschen übertreiben.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn

Kommentare