+
Jennifer Aniston hat Erfahrung mit nackten Männern gesammelt.

Sie hat genau hingeschaut

Jennifer Aniston und die nackten Männer

Hamburg - Für ihren neuen Film "Wanderlust" ist Schauspielerin Jennifer Aniston auf Tuchfühlung mit zahlreichen Nackten gegangen. Dabei konnte die 43-Jährige eine besondere Erfahrung machen. 

US-Schauspielerin Jennifer Aniston hat für ihren neuen Film „Wanderlust - Der Trip ihres Lebens“ mit zahlreichen nackten Statisten zusammengearbeitet. „Die meisten fühlten sich pudelwohl vor der Kamera, weil sie aus einer Nudisten-Kolonie in der Nähe unseres Drehortes in Georgia stammten“, erzählte die 43-Jährige dem Magazin „Petra“ laut Vorabbericht vom Donnerstag.

„Dann gab es da noch welche, die sich nur für unseren Film ausgezogen haben. Aber die konnte man ganz leicht von den wahren Nudisten unterscheiden - weil sie diesem natürlichen Lebensstil privat nicht anhingen, waren sie etwas gepflegter...“ Die Hippie-Komödie ist ab 21. Juni in den Kinos zu sehen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kultfilm mit Tom Cruise wird fortgesetzt - mit Prinz Harry?
Sydney - 1986 gelang Hollywood-Superstar Tom Cruise mit einem Actionfilm der internationale Durchbruch. Gerüchte um eine Fortsetzung gibt es schon seit Jahren. Jetzt …
Kultfilm mit Tom Cruise wird fortgesetzt - mit Prinz Harry?
Das klassische Schönheitsideal wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung

Kommentare