Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!

Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!

Jennifer Aniston nimmt sich eine Auszeit

Berlin - Die Schauspielerin Jennifer Aniston (“Trennung mit Hindernissen“) klinkt sich für eine Weile aus. Im Herbst komme noch die Komödie “Wanderlust“ ins Kino, danach mache sie “wirklich mal frei“.

Das sagte die 42-Jährige der “Berliner Morgenpost“ (Wochenendausgabe). “Ich habe keine Ahnung, was ich in den nächsten Monaten tun werde.“ Sie werde sich “einfach mal fallen lassen“. “Mal wieder das ausprobieren, von dem die anderen immer reden: das Leben!“

Hollywoods Top-Verdienerinnen: Top 10 der Forbes-Liste

Hollywoods Top-Verdienerinnen: Top 10 der Forbes-Liste

Wenn sie es ohne die Schauspielerei nicht aushalten sollte, werde sie vielleicht Theater spielen. Ende der 80er Jahre habe sie schon in Off-Broadway-Produktionen in New York gespielt.

dapd

Rubriklistenbild: © ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mittel gegen Liebeskummer? So lenkt sich Sylvie Meis vom Beziehungs-Aus ab
Noch im Sommer präsentierten sich Sylvie Meis und ihr damaliger Verlobter Charbel Aouad als strahlendes Paar – doch im Oktober war alles aus.
Mittel gegen Liebeskummer? So lenkt sich Sylvie Meis vom Beziehungs-Aus ab
Schwangere Premierministerin löst Strick-Boom aus
Neuseeland ist anders. Die Premierministerin ist jung und schwanger, und die Bürger stricken.
Schwangere Premierministerin löst Strick-Boom aus
Überraschende Veränderung: So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus
Karl Lagerfeld, ein Urgestein der Modebranche. Seit über zwei Jahrzehnten sieht man ihn im unverkennbaren „Zaren“-Look: grauer Pferdeschwanz, hoher „Vatermörderkragen“, …
Überraschende Veränderung: So sieht Karl Lagerfeld nicht mehr aus
Kabarettist Josef Hader im Interview über das Lügen und seinen Spielfilm
Erste Erfolge feierte Josef Hader mit „kritischen Nummern“ über Lehrer. Seitdem hat ihn das Kabarett nicht mehr losgelassen.
Kabarettist Josef Hader im Interview über das Lügen und seinen Spielfilm

Kommentare