+
Jennifer Aniston

Jennifer Aniston witzelt über ihr Pech in der Liebe

Los Angeles - Jennifer Aniston hat sich über ihr Pech mit Liebesbeziehungen ausgelassen. In Los Angeles scherzte sie über die Ähnlichkeit ihrer Filmtitel mit ihren Männerproblemen.

Nach Filmen wie “Er steht einfach nicht auf Dich“, “Trennung mit Hindernissen“ und “Entgleist“ würde sie jetzt lieber einen Streifen mit dem Titel “Ewige Liebe mit einem reifen und stabilen Mann“ drehen, witzelte der Star nach Angaben von people.com. Aniston war eine der Preisträgerinnen des “Women In Film“- Festivals, das sozial engagierte Frauen im Showbusiness auszeichnet.

Kürzlich hatten Aniston, Ex-Frau von Brad Pitt , und der Sänger John Mayer (31) ihre On-Off-Beziehung beendet. Gerüchte über eine Romanze zwischen Aniston und ihrem Kollegen Bradley Cooper (34) hatte Cooper selbst dementiert. Er hatte eine kleine Rolle an ihrer Seite in der Beziehungskomödie “Er steht einfach nicht auf Dich“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
Kann man eine Cartoon-Band live präsentieren, ohne dass der schräge Witz des Konzepts leidet? Die Gorillaz um Blur-Frontmann Damon Albarn beantworten diese Frage …
Ein Gig als Gesamtkunstwerk: Gorillaz begeistern in Berlin
US-Popsängerin Anastacia will höchsten Kirchturm der Welt besteigen - und der steht in Deutschland
US-Pop-Sängerin Anastacia, die mit Hits wie „I'm Outta Love“ und „Paid My Dues“ Welterfolge feierte, will nach eigenem Bekunden ganz hoch hinaus.
US-Popsängerin Anastacia will höchsten Kirchturm der Welt besteigen - und der steht in Deutschland
"Wissen macht Ah!" bekommt neue Moderatorin
Ihr Können als Moderatorin hat Clarissa Corrêa da Silva bereits in dem "KiKA-Kummerkasten" gezeigt. In dieser Rolle darf sie künftig in der Kindersendung "Wissen macht …
"Wissen macht Ah!" bekommt neue Moderatorin
Prinz Charles besucht von Hurrikans zerstörte Karibikinseln
Vor mehr als einem Monat richteten die beiden Wirbelstürme "Irma" und "Maria" auf den Karibikinseln großen Schaden an. Nun ist Prinz Charles in diese Region gereist, um …
Prinz Charles besucht von Hurrikans zerstörte Karibikinseln

Kommentare