+
Jennifer Aniston

Jennifer Aniston: Schluss mit Adoptionsgerüchten

New York - Über einen Sprecher hat Jennifer Aniston bereits Ende Januar mitteilen lassen, dass sie kein Kind adoptieren will. Jetzt nahm sie zu den Gerüchten mit viel Witz in der Show von Ellen DeGeneres noch einmal persönlich Stellung.

Das berichtet “People.com“. Auf die Frage von DeGeneres, ob sie noch einen Hund adoptieren möchte, antwortete die Hollywood-Schauspielerin: “Das musst du mit dem mexikanischen Kind verwechseln, das ich angeblich adoptieren möchte.“

Auf die Nachfrage die Talk-Masterin machte die Hollywood-Schauspielerin noch einmal deutlich: “Ich adoptiere kein mexikanische Kind“. Und dann setzte Jennifer Aniston noch einen drauf. Adam Sandler, ihr Co-Star aus dem Film “Meine erfundene Frau“, hätte in der letzten Woche vier adoptiert und “niemand hätte es überhaupt erwähnt“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare