+
Jennifer Aniston mit ihrem Verlobten Justin Theroux auf dem roten Teppich in New York. Deutlich erkennbar: Jennifers Bäuchlein.

Strahlender Auftritt bei Filmpremiere

Deutliches Bäuchlein: Aniston schwanger?

New York - Bei einer Filmpremiere in New York zeichnete sich bei Schauspielerin Jennifer Aniston deutlich ein Bäuchlein unter dem Kleid ab. Ist die 44-Jährige schwanger?

Bei der Premiere ihrer neuen Komödie "We're the Millers" in New York zeigte sich die 44-jährige Schauspielerin strahlend mit ihrem Verlobten Justin Theroux (41) auf dem roten Teppich. Was den Reportern und Fans sofort auffiel: Unter ihrem dunklen Abendkleid zeichnete sich deutlich ein Bäuchlein ab. Möglicherweise hat es endlich geklappt und für die ehemalige "Friends"-Darstellerin erfüllt sich endlich der Traum eines Babys.

Erst kürzlich soll ein Informant dem US-Magazin "InTouch" mitgeteilt haben, dass es der Hollywood-Star mit künstlicher Befruchtung versuchen wolle, um doch noch schwanger zu werden. Sehr verdächtig: Schon während der Dreharbeiten zu ihrem neuen Film soll sie sich Gegenstände oder Requisiten vor den Bauch gehalten haben, sobald sie Fotografen bemerkte...

fw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
Kandidatenwechsel vor dem nationalen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest: Gegen einen Sänger aus Dortmund wurde Anklage erhoben.
ESC-Vorentscheid: Kandidat zieht sich zurück
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare