Causa Kreidl: Staatsanwaltschaft will Anklage erheben

Causa Kreidl: Staatsanwaltschaft will Anklage erheben
+
Jennifer Aniston gibt alles

Jennifer Aniston: Unfall beim Masturbieren

New York - Hollywood-Star Jennifer Aniston ist schon öfter sexy in Erscheinung getreten - in ihrem neuen Film geht sie so weit wie noch nie und beweist vollen Körpereinsatz.

Das US-Magazin Life & Style hat sich das Drehbuch zu Anistons neuem Film Horrible Bosses besorgt - und scheint beim Lesen ganz rot geworden zu sein: Die 41-jährige Aniston spielt eine Kieferorthopädin, die nichts anderes als Sex im Kopf hat.

Aniston alias Jen bricht sich beim Masturbieren den Nagel ab, macht einem Mann anzügliche Komplimente und steht auf ungewöhnliche Sex-Praktiken.

Die männlichen Hollywood-Schauspieler müssen Schlange gestanden sein, um mit Aniston in diesem Film spielen dürfen. Und tatsächlich: Mit Jamie Foxx, Colin Farrell und Jason Bateman bietet der Krimi einige Mega-Stars auf. Ob auch sie so viel Körpereinsatz zeigen?

Busenblitzer und Nacktrugby: Die knappsten Outfits

Nackte Haut bei Sportlerinnen: Die knappsten Outfits

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Will Ferrell plädiert für Handy-Pausen
Aufs Display starren beim gemeinsamen Abendessen? Das geht eigentlich gar nicht, doch es fällt vielen schwer, das Handy wegzulegen. Will Ferrell regt mit Videos zum …
Will Ferrell plädiert für Handy-Pausen
Queen und Prinz Philip feiern Hochzeitstag privat
Die britische Königin und ihr Mann sind bald seit 70 Jahren verheiratet. Ihren Hochzeitstag am 20. November wollen die beiden aber nicht in der Öffentlichkeit feiern.
Queen und Prinz Philip feiern Hochzeitstag privat
Viele finden Halloween schauderhaft
Kürbis, Kostüme, Süßes oder Saures: Hat sich Halloween in Deutschland etabliert? Dieses Jahr will sich höchstens jeder Fünfte verkleiden, wie eine Umfrage ergab, die …
Viele finden Halloween schauderhaft
Interesse an Hawkings Doktorarbeit lässt Website abstürzen
Die 134 Seiten umfassende Arbeit "Merkmale sich ausdehnender Universen" wurde binnen Stunden über 60 000 Mal abgerufen. Diesen Ansturm habe das Portal vorübergehend …
Interesse an Hawkings Doktorarbeit lässt Website abstürzen

Kommentare