+
Jennifer Aniston verliebte sich nicht sofort in ihren Freund Justin Theroux.

Jennifer Aniston verliebte sich nicht sofort

New York - Keine Liebe auf den ersten Blick: Als Jennifer Aniston ihren Freund Justin Theroux das erste Mal traf, war sie wenig beeindruckt von ihm. Der 40-Jährige musste die Hollywood-Schauspielerin erst erobern.

Als Hollywoodstar Jennifer Aniston (43) ihren derzeitigen Freund, den Drehbuchautor und Schauspieler Justin Theroux (40), zum ersten Mal begegnete, war sie keineswegs groß von ihm angetan.

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis

Verliebt, verheiratet, geschieden, verloren: Das war das Jahr 2011 für die Promis  

„Ich habe Justin vor etwa fünf Jahren kennengelernt, und ich fand ihn sehr nett - auch wenn man auf den ersten Blick meinen konnte, er sei vielleicht ein Serienmörder“, scherzt Aniston in einem Videoclip auf der Webseite „Popsugar.com“. „In Wirklichkeit ist er aber der netteste Mensch der Welt“, sagt sie. Die beiden trafen sich erneut während der Dreharbeiten zur Komödie „Wanderlust“ wieder. Aniston zufolge starteten sie jedoch ihre Beziehung erst, nachdem der Film abgedreht war.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Ein Soßenfleck auf dem Jackett oder auf der teuren Bluse? Dann sollte das gute Stück nicht vorschnell in der eigenen Waschmaschine landen. Manche Kleidungsstücke …
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch
„Jennifer Rostock“-Sängerin Jennifer Weist genießt derzeit eine Band-Pause und ihren Sommerurlaub in der Sonne. Mit heißen Urlaubsgrüßen entzückt sie ihre Fans.
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch
Udo Lindenberg gratuliert Otto zum 70.
"Otto ist ein Mann für heute, morgen und übermorgen." Sagt sein Freund und Kollege Udo Lindenberg.
Udo Lindenberg gratuliert Otto zum 70.
Erfolg für Xavier Naidoo in Antisemitismus-Prozess
Bei einer öffentlichen Veranstaltung in Bayern bezeichnete eine Referentin den Sänger Xavier Naidoo als Antisemiten. Der Musiker geht dagegen juristisch vor - und …
Erfolg für Xavier Naidoo in Antisemitismus-Prozess

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.