+
Justin Theroux und Jennifer Aniston leben auf einer "Hühnerfarm". Foto: Nina Prommer

Jennifer Aniston verliert bei 17 Hühnern den Überblick

Los Angeles (dpa) - Das US-Schauspielerpärchen Jennifer Aniston (46) und Justin Theroux (43) teilt sich mit 17 Hühnern ein Grundstück in Los Angeles.

Sie hätten versucht, ihren gefederten Schützlingen Namen zu geben, aber angesichts der vielen Tiere den Überblick verloren, sagte Aniston ("Cake") dem Magazin "People". "Allerdings haben wir zwei Baby-Hühner geschenkt bekommen und sie Jen und Justin genannt", erzählte die ehemalige "Friends"-Darstellerin.

"Nur wissen wir nicht mehr, welche von den Hühnern sie sind, weil sie alle gleich aussehen!" Die restlichen Hühner hatten Aniston und Theroux vom Vorbesitzer ihres Hauses im Nobelstadtteil Bel Air übernommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare