+
Jennifer Aniston hat einen gebrochenen Zeh.

Jennifer Aniston: Freund brach ihren Zeh

New York - Jennifer Aniston hat sich eine Verletzung am Zeh zugezogen. Schuld an dem Bruch soll ausgerechnet der Verlobte der Schauspielerin, Justin Theroux, sein.

Schauspielerin Jennifer Aniston (44) klagt über einen gebrochenen Zeh - und gibt ihrem künftigen Ehemann die Schuld dafür. „Nichts gegen meinen lieben, lieben Verlobten“, sagte der frühere „Friends“-Star der Promiseite E-Online über Freund Justin Theroux („Wanderlust“). „Aber er hat große Füße und trägt immer diese Stiefel. Er ist mir auf den Zeh getreten und hat ihn gebrochen. Ich spüre das.“

Aniston und der zwei Jahre jüngere Theroux sind seit einem Jahr verlobt. Konkrete Hochzeitspläne gebe es noch nicht, sagte Aniston verschiedenen US-Blättern. Der Grund sei aber rein beruflich: Beide hätten einfach noch keine Zeit für ein Hochzeitsdatum gefunden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rätsel um Todesursache von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan
Der plötzliche und unerwartete Tod von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan sorgt für Spekulationen.
Rätsel um Todesursache von Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan
Das "Unwort des Jahres" 2017 heißt "alternative Fakten"
Auf "Gutmensch" und "Volksverräter" folgen "alternative Fakten": Mit dem "Unwort des Jahres" soll die Sensibilität für Sprache gefördert werden. Dabei werden Begriffe …
Das "Unwort des Jahres" 2017 heißt "alternative Fakten"
Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum
Ist das noch Yoga oder schon Kunst? Immer mehr Museen laden inzwischen Yogis in ihre Ausstellungsräume. Meditation vor Monet, Sonnengruß vor Dalí - macht das Sinn?
Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum
Sharon Stone lacht bei Frage nach sexueller Belästigung
Ins Detail ging Sharon Stone nicht, ihre Reaktion auf die Frage nach sexueller Belästigung lässt aber eigentlich kaum einen Spielraum zu.
Sharon Stone lacht bei Frage nach sexueller Belästigung

Kommentare