Jennifer Aniston und Vincent Vaughn trennen sich

- Los Angeles - Die US-Schauspieler Jennifer Aniston (37) und Vince Vaughn (36) haben sich getrennt. "Jennifer und Vince haben gemeinsam entschieden ihre Beziehung zu beenden, aber sie bleiben weiter gute Freunde", teilten die Sprecher der beiden der US-Zeitschrift "People" mit.

Ende Oktober hatte die Ex-Frau von Brad Pitt ihren Co-Star aus dem Streifen "Trennung mit Hindernissen" noch in London besucht, wo Vaughn derzeit vor der Kamera steht. Dabei soll nach über einjähriger Beziehung die Trennung beschlossen worden sein. Immer wieder hatten die beiden Gerüchte über angebliche Verlobungen und bevorstehende Hochzeiten energisch dementiert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab
In der Inszenierung von "Glut. Siegfried von Arabien" steht der Schauspieler als Polizeichef auf der Bühne. Privat versucht er sich als Pferdeflüsterer.
"Tosca" hält Oscar Ortega Sánchez auf Trab

Kommentare