+
Nur kein Neid, Jennifer!

45-Jährige ist neidisch

Jennifer Aniston will Gisele Bündchens Kurven 

New York - Gerade hat Jennifer Aniston in „Wir sind die Millers“ erneut gezeigt, dass sie sich mit ihren 45 Jahren nicht verstecken muss - da wünscht sie sich einen anderen Körper.

Wenn sie einen Tag lang im Körper eines anderen Menschen verbringen könnte, würde gern einmal mit Model Gisele Bündchen die Kurven tauschen, wie die Schauspielerin dem New Yorker Magazin „Self“ anvertraute. Die 33-jährige Brasilianerin gilt als das bestbezahlteste Model der Welt. Auch mit Lindsey Vonn könnte sich Aniston den Body-Tausch vorstellen, „um mal Ski fahren zu können wie eine Verrückte“.

Die bestbezahlten Models: Diese Körper sind Millionen wert

Die bestbezahlten Models: Diese Körper sind Millionen wert

Dabei scheint die ehemalige "Friends"-Darstellerin nicht gerade trainingsbesessen. Der perfekte Sonntagmorgen sei für sie: Frühstück mit Bagel und Ei und dann komplett die Zeitung lesen.

Aniston verriet auch, was sie mag („zeigt mir Videos mit kleinen Hunden, kleinen niedlichen Hunden“) und was sie gar nicht mag: „Meine Freunde wissen, dass sie mich verrückt machen, wenn sie ein Lied mitsingen. Mein Gott, ich hasse das. Ich möchte den Song hören, also singe ihn nicht mit. Bitte! Wenn ich Dich singen hören möchte, würde ich die Platte von Dir aufnehmen lassen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare