+
Nur kein Neid, Jennifer!

45-Jährige ist neidisch

Jennifer Aniston will Gisele Bündchens Kurven 

New York - Gerade hat Jennifer Aniston in „Wir sind die Millers“ erneut gezeigt, dass sie sich mit ihren 45 Jahren nicht verstecken muss - da wünscht sie sich einen anderen Körper.

Wenn sie einen Tag lang im Körper eines anderen Menschen verbringen könnte, würde gern einmal mit Model Gisele Bündchen die Kurven tauschen, wie die Schauspielerin dem New Yorker Magazin „Self“ anvertraute. Die 33-jährige Brasilianerin gilt als das bestbezahlteste Model der Welt. Auch mit Lindsey Vonn könnte sich Aniston den Body-Tausch vorstellen, „um mal Ski fahren zu können wie eine Verrückte“.

Die bestbezahlten Models: Diese Körper sind Millionen wert

Die bestbezahlten Models: Diese Körper sind Millionen wert

Dabei scheint die ehemalige "Friends"-Darstellerin nicht gerade trainingsbesessen. Der perfekte Sonntagmorgen sei für sie: Frühstück mit Bagel und Ei und dann komplett die Zeitung lesen.

Aniston verriet auch, was sie mag („zeigt mir Videos mit kleinen Hunden, kleinen niedlichen Hunden“) und was sie gar nicht mag: „Meine Freunde wissen, dass sie mich verrückt machen, wenn sie ein Lied mitsingen. Mein Gott, ich hasse das. Ich möchte den Song hören, also singe ihn nicht mit. Bitte! Wenn ich Dich singen hören möchte, würde ich die Platte von Dir aufnehmen lassen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Wer sich morgens beim Blick in den Spiegel alt fühlt, der muss nicht enttäuscht in den Tag starten. In dem Fall fehlen nur die richtigen Kleidungsstücke, in den …
Styling-Tipp: Diese Kleidung macht jünger
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song

Kommentare