+
Jennifer Aniston gilt als liebenswürdige Person. Sie ist aber am Film-Set auch schon ausgeflippt.

Jennifer Aniston wirft mit Stuhl nach Regisseur

Los Angeles - US-Schauspielerin Jennifer Aniston genießt den Ruf als Hollywoods nettes Mädchen von nebenan. Doch Amerikas Sweetheart hat auch eine explosive Seite.

Das gesteht die 42-Jährige in der November-Ausgabe des Magazins “Elle“. Ein Ausraster passierte bei Dreharbeiten, als Aniston sich tierisch über einen Regisseur ärgerte. “Als der Regisseur eintrat, habe ich mit einem Stuhl nach ihm geworfen. Natürlich war es kein Treffer“, erzählt Aniston. Der Filmemacher, dessen Namen sie nicht preisgeben wollte, habe einen anderen Mitarbeiter schlecht behandelt und sie habe sich darüber sehr aufgeregt, erklärte die Schauspielerin. Sie sei aber nicht gerade stolz auf ihre Tat. Aniston war zuletzt in den Komödien “Kill the Boss“ und “Meine erfundene Frau“ in den deutschen Kinos zu sehen.

Hollywoods neue Geld-Rangliste

Hollywoods neue Geld-Rangliste

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Auf wessen Schoß sitzt Sophia Thomalla denn hier? Ganz vertraut legt dieser junge Mann den Arm sie. Ist er womöglich der neue Mann an Thomallas Seite?
Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Carmen Geiss hat es mal wieder geschafft: Mit einem Internet-Selfie bringt sie die Netz-Gemeinde gegen sich auf. Grund: Das anhaltende Proll-Geprotze der …
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
Helene Fischer singt beim Pokalfinale und bekommt Pfiffe statt Applaus. Der DFB will den Eklat analysieren. Die Sängerin selbst gibt sich locker - den Auftritt hat sie …
Helene Fischer hat ihren Auftritt abgehakt
John Travolta verschenkt Boeing an Museum
Schon seit Jahrzehnten sitzt John Travolta selbst hinter dem Steuerknüppel. Jetzt trennt sich der leidenschaftliche Pilot von seiner geliebten Boing 707.
John Travolta verschenkt Boeing an Museum

Kommentare