Marseille: Auto rast in Bushaltestelle - ein Toter

Marseille: Auto rast in Bushaltestelle - ein Toter
+
Jennifer Aniston und Justin Theroux sind seit knapp zwei Wochen verheiratet.

Nach Hochzeit mit Justin Theroux

Jennifer Aniston zeigt erstmals Ehering

New York - Zwei Wochen nach ihrer Geheimhochzeit hat Jennifer Aniston (46) zum ersten Mal öffentlich ihren Ehering gezeigt.

Auf der Premiere ihres neuen Films "Broadway Therapy" erschien sie am Mittwochabend (Ortszeit) auf dem roten Teppich in Los Angeles. Auf den im Magazin "Us Weekly" veröffentlichten Bildern zeigt die Schauspielerin stolz den Ring. Das goldene Schmuckstück hat einen mittleren Ring aus Edelsteinen und ist von einer Freundin Anistons entworfen. Dazu trug sie ein schlichtes schwarzes Kleid mit einem goldenen Armreif.

Aniston hatte am 5. August Schauspieler Justin Theroux (44) geheiratet. Die Trauung war lange geheimgehalten worden. Die prominenten Gäste, darunter Schauspieler Orlando Bloom, hatten sogar ihre Telefone abgeben müssen, damit niemand Fotos machen konnte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen
Mal eben schnell den Puls runterfahren, den Stress vergessen und in eine innere Ruhe einkehren? Das geht jetzt in New Yorks erstem Meditations-Bus.
Meditationsbus lässt gestresste New Yorker entspannen

Kommentare