+
Jennifer Garner ist wieder Kirchgängerin geworden. Foto: Nina Prommer

Jennifer Garner geht wieder in die Kirche

Los Angeles (dpa) - Die amerikanische Schauspielerin Jennifer Garner (44) geht seit kurzem wieder jede Woche mit ihren Kindern in die Kirche. Der Grund ist ihre Rolle im christlichen Drama "Himmelskind".

"Nach den Dreharbeiten habe ich das Thema Kirche mal angesprochen, und meine Kinder sagten sofort: "Mom, wir wollen in die Kirche gehen. Wir sind getauft. Wir gehen ja auch mit Oma und Opa in die Kirche"", sagte Garner der Zeitschrift "Gala". Die Reaktion ihrer Kinder habe sie "total überrascht", aber sie habe dann sofort eine evangelisch-methodistische Kirche in ihrer Umgebung herausgesucht.

Sie selbst habe in ihrer Kindheit regelmäßig Gottesdienste besucht.

"Himmelskind" erzählt die Geschichte eines Kindes, das an einer seltenen Krankheit leidet und nach einem Sturz vom Baum plötzlich wie durch ein Wunder geheilt ist. Garner spielt die Mutter des Kindes. Der Film kommt am 9. Juni in die deutschen Kinos.

Gala-Interview

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Serien-Sensation: Ex-Präsident Obama unterschreibt Vertrag mit Netflix
Vom US-Präsidenten zum TV-Producer: Barack Obama hat zusammen mit seiner Frau Michelle einen Produktionsvertrag mit dem Streaming-Dienst Netflix unterzeichnet.
Serien-Sensation: Ex-Präsident Obama unterschreibt Vertrag mit Netflix
Harry und Meghan beginnen Ehe mit royalen Pflichten
Meghans neue Rolle im Königshaus wird wohl die der Botschafterin für Frauenrechte sein. Eine Pause nach der Trauung gönnen sich Meghan und Prinz Harry nicht: Auf …
Harry und Meghan beginnen Ehe mit royalen Pflichten
Im Storchen-Hauptquartier: Adebar wieder auf dem Vormarsch
Verstopfte Schornsteine, Kotspuren und ein gefährlicher Appetit auf bedrohte Arten: Der Storch ist im Elsass wieder auf dem Vormarsch - nicht zur Freude aller. Seinen …
Im Storchen-Hauptquartier: Adebar wieder auf dem Vormarsch
Frischer Wind für die britische Monarchie
Ein Bischof predigt feurig, das Volk darf ins Schloss, die Gästeschar ist bunt gemischt. Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan zeigt: Sie wollen manches anders machen. …
Frischer Wind für die britische Monarchie

Kommentare