+
Jennifer Lawrence schämte sich, nachdem eine Putzfrau die Spielzeuge unter dem Hotelbett gefunden hatte.

Peinliches Erlebnis

Jennifer Lawrence: Sexspielzeug unter Hotelbett

Los Angeles/Berlin - Ein Paket mit Sexspielzeugen hat Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence kürzlich ein äußerst peinliches Erlebnis in einem Hotel beschert.

Der 23-jährige Star aus der Kino-Trilogie „Tribute von Panem“ erlebte einen peinlichen Moment in einem Hotel - es ging um Sexspielzeug, wie sie in der US-Talkshow „Conan“ am Mittwochabend (Ortszeit) erzählte. „Als Scherz hatte mir jemand eine große Zahl von Sextoys geschenkt“, sagte die 23-Jährige. „Als das Zimmermädchen kam, habe ich sie schnell unter das Bett geschoben.“ Als sie später wieder das Zimmer betrat, bekam die Schauspielerin einen großen Schrecken: „Alle lagen fein säuberlich aufgereiht auf meinem Nachttisch.“

Sie habe einen Zettel hinterlassen wollen mit der Aufschrift „gehören mir nicht“ oder „als Witz gekauft“, so peinlich sei es ihr gewesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Rein oder raus - ob das Hemd in der Hose oder darüber getragen werden sollte, ist eine der wenigen Modefrage, die sogar männliche Modemuffel interessiert. Die Antwort …
Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand

Kommentare