+
Jennifer Lawrence schämte sich, nachdem eine Putzfrau die Spielzeuge unter dem Hotelbett gefunden hatte.

Peinliches Erlebnis

Jennifer Lawrence: Sexspielzeug unter Hotelbett

Los Angeles/Berlin - Ein Paket mit Sexspielzeugen hat Oscar-Preisträgerin Jennifer Lawrence kürzlich ein äußerst peinliches Erlebnis in einem Hotel beschert.

Der 23-jährige Star aus der Kino-Trilogie „Tribute von Panem“ erlebte einen peinlichen Moment in einem Hotel - es ging um Sexspielzeug, wie sie in der US-Talkshow „Conan“ am Mittwochabend (Ortszeit) erzählte. „Als Scherz hatte mir jemand eine große Zahl von Sextoys geschenkt“, sagte die 23-Jährige. „Als das Zimmermädchen kam, habe ich sie schnell unter das Bett geschoben.“ Als sie später wieder das Zimmer betrat, bekam die Schauspielerin einen großen Schrecken: „Alle lagen fein säuberlich aufgereiht auf meinem Nachttisch.“

Sie habe einen Zettel hinterlassen wollen mit der Aufschrift „gehören mir nicht“ oder „als Witz gekauft“, so peinlich sei es ihr gewesen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ösi-Model zerstört Ferrari-Oldtimer und will mit Privatjet flüchten
Ein zerstörter Ferrari, ein Model auf Drogen und ein Fluchtversuch mit dem Privatjet - auf Ibiza trugen sich dank der Österreicherin Elif Aksu filmreife Szenen zu. 
Ösi-Model zerstört Ferrari-Oldtimer und will mit Privatjet flüchten
Harter Schlag: Haushälterin von Kate & William schmeißt hin
Harter Schlag für Prinz William und Herzogin Kate. Sadie Rice, eine der besten Haushälterinnen der Royals, kündigt ihren Job aus einem unerwarteten Grund. 
Harter Schlag: Haushälterin von Kate & William schmeißt hin
Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Auf wessen Schoß sitzt Sophia Thomalla denn hier? Ganz vertraut legt dieser junge Mann den Arm sie. Ist er womöglich der neue Mann an Thomallas Seite?
Hand am Po: Hat Sophia Thomalla schon wieder einen Neuen?
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein
Carmen Geiss hat es mal wieder geschafft: Mit einem Internet-Selfie bringt sie die Netz-Gemeinde gegen sich auf. Grund: Das anhaltende Proll-Geprotze der …
Protz-Foto: Carmen Geiss kühlt sich Füße mit kaltem Wein

Kommentare