+
Jennifer Lawrence hat sich getrennt.Das berichtet das "People"-Magazin.

Wünscht sich furzenden Freund

Jennifer Lawrence ist die Schlussmacherin

Los Angeles - Jennifer Lawrence hat sich von Chris Martin getrennt - nach nur vier Monaten. Vielleicht hat er ihre Wünsche nicht erfüllt. Sie will einen Freund, der vor ihr furzt.

Das ging aber schnell bei Jennifer Lawrence. Die „Tribute von Panem“-Hauptdarstellerin hatte nach nur vier Monaten die Beziehung mit Chris Martin wieder satt. Das schreibt das Magazin "People". Ein Bekannter verriet der "Redaktion, dass die 24-Jährige sich bereits von dem „Coldplay“-Sänger getrennt habe.

Lawrence war Ende Juni heimlich mit dem 37-Jährigen zusammen gekommen – mit dem Einverständnis von Martins Ex-Frau Gwyneth Paltrow.

Die Oscar-Preisträgerin Lawrence hatte sich kurz vorher von ihrem "X-Men"-Schauspielkollegen Nicholas Hoult getrennt.

Lawrence und Martin hatten sich vor Journalisten selten als Paar gezeigt.

Lawrence wünscht sich Freund, der vor ihr furzt

Was zu dem Bruch mit Chris Martin führte, kann man nur aus einem neuen Interview erahnen, in dem Lawrence den idealen Boyfriend so beschreibt: „Er muss eher langweilig sein, meine Lieblings-Reality Shows mögen und darf keine Angst haben, vor mir zu Furzen.“ Scheinbar hatte Martin nicht alle Kriterien erfüllt.

Lawrence ist ab dem 20. November im Kino zu sehen

Am 20. November startet in den Kinos der dritte Teil der "Tribute von Panem" mit Jennifer Lawrence in der Hauptrolle.

Dirk Sindermann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
München - Die Buchautorin und Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot. Sie erlag am Donnerstag im Alter von 67 Jahren in München einem Krebsleiden.
Hippie-Ikone Jutta Winkelmann ist tot
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
London - Aufregende Tage für Naomie Harris: In London hat sie von der Queen den Ritterorden verliehen bekommen, am Sonntag hat Schauspielerin in Los Angeles Chancen auf …
"Miss Moneypenny" erhält britischen Ritterorden
George Clooney will sich überraschen lassen
Paris - George Clooney und seine Frau Amal erwarten Zwillinge. Im Interview mit einem französischen Magazin räumt der Hollywood-Star jetzt mit Gerüchten über das …
George Clooney will sich überraschen lassen
Mailänder Modewoche mit Eleganz und Religion
Die Designer nutzen die Mailänder Modewoche, um gesellschaftlich ein Zeichen zu setzen. Während Max Mara ein Model mit Kopftuch auf den Laufsteg schickt, spielt Fausto …
Mailänder Modewoche mit Eleganz und Religion

Kommentare