+
Jennifer Lopez.

„Mothers I'd Like To.“

Jennifer Lopez bald als MILF auf der Leinwand?

Los Angeles - Öfter mal was Neues, dachte sich wohl auch Schauspielerin und Sängerin Jennifer Lopez und will nach der ernsten Rolle in "The Boy next Door" nun eine lustige Rolle spielen.

Jennifer Lopez (45) hat nach ihrem Auftritt in dem Psychothriller „The Boy Next Door“ Aussicht auf eine Komödie. Wie das Filmportal „Deadline.com“ am Mittwoch berichtete, soll der Latina-Star für das Studio Universal Pictures den Streifen „Mothers I'd Like To.“ produzieren und auch die Hauptrolle übernehmen. Über den Inhalt wurde noch nichts bekannt, aber der Titel ist vielsagend. Es ist ein vulgärer Ausdruck für eine begehrenswerte Frau reiferen Alters.

In „The Boy Next Door“ mimte die Sängerin und Schauspielerin zuletzt eine geschiedene Mutter, die eine Affäre mit einem Nachbarsjungen hat. Das Skript für „Mothers I'd Like To.“ wird von Mark Perez („Die Country Bears - Hier tobt der Bär“) verfasst.

So sehen die Stars ohne Make-Up aus

So sehen die Stars ohne Make-Up aus

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?

Kommentare