+
Die schwanger Jennifer Lopez im Februar 2007.

Jennifer Lopez bewundert Alleinerziehende

New York - Jennifer Lopez' Lob an alleinerziehende Mütter: Dafür brauche man eine unglaubliche Persönlichkeit. Nach der Geburt ihrer Zwillinge ist sie im April wieder im Kino zu sehen.

Lesen Sie dazu auch:

Jennifer Lopez ist jetzt auch noch Triathletin

Superstar Jennifer Lopez (40) bewundert Leute, die Kinder ohne einen Partner aufziehen. “Ich habe Freunde und Mitarbeiter, die das gemacht haben. Ich weiß allerdings nicht, ob ich das machen könnte, ganz ehrlich“, zitierte die Zeitung “USA Today“ die Sängerin und Schauspielerin. “Ich weiß, dass ich mich sehr auf meinen Partner verlassen kann. Allerdings weiß ich auch, was alleinerziehende Mütter durchmachen - dafür muss man eine unglaubliche Persönlichkeit haben.“

Es sei wunderbar, wenn ein Mensch die Stärke finde, diese Aufgabe alleine zu erledigen. “Dieses Kind wird Dein Leben erfüllen. Es ist wunderbar, dass es heutzutage diese Möglichkeit gibt“, sagte Lopez, die nach der Geburt ihrer Zwillinge erstmals wieder auf der Leinwand zu sehen ist.

Sie spielt in der romantischen Komödie “The Back-Up Plan“ die Rolle von Zoe, einer Mittdreißigerin, die beschließt, ohne passenden Partner Mutter zu werden. Den Mann ihres Lebens trifft sie allerdings just an dem Tag ihrer künstlichen Befruchtung. Der Film kommt am 23. April in die US-Kinos.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba

Kommentare