+
Jennifer Lopez wird im Oktober ihre erste Deutschland-Tournee absolvieren.

Jennifer Lopez: Das erste Mal auf Deutsch

München - Die Popsängerin Jennifer Lopez (42) kommt im Oktober zum ersten Mal auf Deutschland-Tournee. In vier Städten wird derSuperstar zu sehen sein.

Sie gebe vier Konzerte im Rahmen ihrer “Dance Again World Tour“: In Berlin (13.10.), München (25.10.), Hamburg (28.10.) und Oberhausen (31.10.), wie die United Promoters AG am Donnerstag in München mitteilte. Der Vorverkauf beginnt an diesem Freitag. Nach Angaben der Agentur war US-Popstar “J.Lo“ noch nie auf Tour in Deutschland, immer nur zu einzelnen Auftritten, etwa in TV-Shows. Seit ihrem Debüt 1999 habe Lopez mehr als 55 Millionen Alben verkauft. Außerdem ist sie auch Schauspielerin (“Wedding Planner - verliebt, verlobt, verplant“).

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten: Drei Deutsche sind dabei!

Vor gut einer Woche kürte das amerikanische Wirtschaftsmagazin “Forbes“ die Sängerin und Schauspielerin zur “mächtigsten“, also einflussreichsten Prominenten der Welt - vor Talk-Lady Oprah Winfrey (58) und dem kanadischen Sänger Justin Bieber (18). Jennifer Lopez löste damit auf Platz eins Lady Gaga (26) ab, die auf Rang fünf fiel.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Das kommt überraschend: Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton zeigt seine politische Seite - und outet sich als Fan von Angela Merkel.
Formel-1-Held Lewis Hamilton: "Ich liebe Angela Merkel"
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Überdosis Hass: Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Zu seinem 200. Geburtstag soll Karl Marx mit einem Dokudrama gewürdigt werden. Die Hauptrolle hat ein bekannter deutscher Schauspieler übernommen.
Mario Adorf gibt in ZDF-Dokudrama den Karl Marx
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt
Verona Pooth verabschiedet sich von Facebook. Der Account habe wegen der vielen schlimmen Kommentare einfach zu viel Arbeit gemacht, sagt ihr Manager.
Facebook-Hass: Verona Pooth entscheidet sich zu drastischem Schritt

Kommentare