Jennifer Lopez erwartet Zwillinge

Los Angeles - Die hochschwangere Sängerin und Schauspielerin Jennifer Lopez (38) erwartet Zwillinge. Schon im Oktober kursierten Gerüchte über eine mögliche Zwillingsschwangerschaft, aber erst jetzt ist es offiziell.

"Ja, Zwillinge", verriet der Vater des Latina-Stars, David Lopez, der in den USA ausgestrahlten spanischen TV-Show Escándalo TV, berichtete "People.com" am Dienstag. Das läge wohl in der Familie, denn seine Schwester habe auch Zwillinge bekommen, so Lopez.

Im Januar hatten Lopez und ihr Mann, Sänger Marc Anthony, zu einer Baby-Party in New York eingeladen. "Sie sah sehr hübsch aus - und sehr schwanger", sagte ein Gast der "New York Daily News". Die Geburt soll bereits in ein paar Wochen sein. Das Paar hatte im Sommer 2004 geheiratet. Nach wochenlangen Medienspekulationen um eine Schwangerschaft bestätigten sie im November, dass ein Kind unterwegs ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Es ist der 31. August 1997. Frankreich, Paris, im Herzen der Hauptstadt. Diana und ihr Freund Dodi Al-Fayed sterben bei einem tragischen Autounfall. Doch was geschah in …
Das Ende einer Legende: Lady Dianas Todestag im Protokoll
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
US-Sängerin Madonna (59) hat auf Instagram stolz ihre gesamte Familie gezeigt: Alle sechs Kinder, darunter auch die im Frühjahr aus Malawi adoptierten Zwillinge Estere …
Madonna zeigt Familienfoto mit ihren sechs Kindern
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Die Schauspielerin Hannah Herzsprung kommt ursprünglich aus München. Zurückkehren möchte sie trotz großer Sympathien dennoch nicht. Denn die neue Wahl-Heimat hat sehr …
Schauspielerin Herzsprung: Zwischen München und Berlin
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded
Die Netflix-Serie "Narcos" kommt bei Publikum und Kritik gleichermaßen gut an. Bald beginnt die dritte Staffel der Kriminalitätssaga. Zugleich soll ein alter Klassiker …
Von neuer Ära der Drogenkriminalität bis Star Trek-Reloaded

Kommentare