+
Jennifer Lopez

Jennifer Lopez bei Konzert in Heimat Bronx gefeiert

New York - Für Jennifer Lopez war es das erste Konzert in ihrer Heimat - dem New Yorker Stadtteil Bronx - und ein großer Erfolg. Ihre Fans feierten sie begeistert.

Rund 16.00 Menschen haben die US-Sängerin Jennifer Lopez (44) bei ihrem ersten Konzert an ihrem Geburtsort, dem New Yorker Stadtteil Bronx, begeistert gefeiert. „Ich bin so glücklich, hier sein zu können“, sagte die zu Tränen gerührte Lopez am Mittwochabend (Ortszeit) während des Open-Air-Auftritts im Pelham Bay Park. Rund zwei Stunden lang sang die auch als „J.Lo“ bekannte Sängerin, deren Eltern aus Puerto Rico stammen, einen Mix aus neuen und alten Hits. Die kostenlosen Eintrittskarten für das Konzert waren zuvor innerhalb kürzester Zeit weggegangen.

Als Zugabe spielte Lopez das Lied „Jenny from the Block“, in dem sie über ihre Kindheit in der Bronx singt und betont, immer noch dasselbe Mädchen von damals zu sein. Die Zuschauer feierten die Sängerin mit Plakaten, puerto-ricanischen Fahnen und „J.Lo, J.Lo, J.Lo“-Rufen. Lopez war 1969 in der Bronx geboren und in bescheidenen Verhältnissen aufgewachsen. Inzwischen hat sie weltweit mehr als 80 Millionen Platten verkauft und gilt als Multimillionärin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Eine künstliche Insel für Alba
Der wohl einzige wildlebende Albino-Orang-Utan der Welt soll besonders geschützt werden. Tierschützer in Indonesien wollen dem fünf Jahre alten Weibchen ein "freies und …
Eine künstliche Insel für Alba
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe
Für den australischen Schauspieler ist die Sache klar. Er findet, dass jeder, egal ob Mann oder Frau, die Person heiraten darf, die er liebt.
Liam Hemsworth pro gleichgeschlechtliche Ehe

Kommentare