+
US-Sängerin Jennifer Lopez geht nach einem Auftritt im zentralasiatischen Staat Turkmenistan in die Defensive.

Auftritt in Turkmenistan

Jennifer Lopez singt für umstrittenen Staatschef

New York - Umstrittenes Ständchen zum Geburtstag: US-Sängerin Jennifer Lopez geht nach einem Auftritt im zentralasiatischen Staat Turkmenistan in die Defensive.

Die 43-Jährige hatte dem wegen seines autoritären Regierungsstils von Menschenrechtsorganisationen kritisierten Präsidenten des Landes, Gurbanguly Berdymuchammedow, bei einer Veranstaltung am Samstagabend ein Geburtstagsständchen gesungen. Hätte Lopez von den Vorwürfen gewusst, wäre sie dort nicht aufgetreten, teilte eine Sprecherin Lopez' nach dem Auftritt in einer Erklärung mit. Lopez sei bei einem Event des Ölkonzerns China National Petroleum Corporation aufgetreten. Dabei habe es sich nicht um eine politische Veranstaltung gehandelt.

Die schrägsten Promi-Outfits

"Punk: Chaos to Couture": Die schrägsten Promi-Outfits

Allerdings war der umstrittene Staatschef Berdymuchammedow bei der Veranstaltung am Samstagabend anwesend. Das Geburtstagslied sei ein Wunsch des Ölkonzerns gewesen und Lopez sei „gnädigerweise“ darauf eingegangen, hieß es in der Erklärung weiter.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare