+
US-Sängerin Jennifer Lopez geht nach einem Auftritt im zentralasiatischen Staat Turkmenistan in die Defensive.

Auftritt in Turkmenistan

Jennifer Lopez singt für umstrittenen Staatschef

New York - Umstrittenes Ständchen zum Geburtstag: US-Sängerin Jennifer Lopez geht nach einem Auftritt im zentralasiatischen Staat Turkmenistan in die Defensive.

Die 43-Jährige hatte dem wegen seines autoritären Regierungsstils von Menschenrechtsorganisationen kritisierten Präsidenten des Landes, Gurbanguly Berdymuchammedow, bei einer Veranstaltung am Samstagabend ein Geburtstagsständchen gesungen. Hätte Lopez von den Vorwürfen gewusst, wäre sie dort nicht aufgetreten, teilte eine Sprecherin Lopez' nach dem Auftritt in einer Erklärung mit. Lopez sei bei einem Event des Ölkonzerns China National Petroleum Corporation aufgetreten. Dabei habe es sich nicht um eine politische Veranstaltung gehandelt.

Die schrägsten Promi-Outfits

"Punk: Chaos to Couture": Die schrägsten Promi-Outfits

Allerdings war der umstrittene Staatschef Berdymuchammedow bei der Veranstaltung am Samstagabend anwesend. Das Geburtstagslied sei ein Wunsch des Ölkonzerns gewesen und Lopez sei „gnädigerweise“ darauf eingegangen, hieß es in der Erklärung weiter.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Große Trauer in Italien um Modeschöpferin Laura Biagiotti.
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch

Kommentare