+
Jennifer Lopez bei ihrer Deutschland-Premiere in Berlin.

Tour-Auftakt in Berlin

Jennifer Lopez: Umjubeltes Deutschland-Debüt

Berlin - Heiße Rhythmen und hautenge Kostüme: Jennifer Lopez hat am Samstag in Berlin das erste Deutschland-Konzert ihrer Karriere gegeben - und wurde von rund 10 000 Fans umjubelt.

Zur Show der 43-Jährigen in der Berliner O2 World gehörten viele Kostümwechsel, ein Feuerwerk, Windmaschinen und Konfetti. Auf ihrer „Dance again“-Welttournee präsentiert die in New York geborene Sängerin ihr Album Nummer acht. Als Tänzer ist ihr Freund Casper Smart dabei.

Die Sängerin mit eigener Mode- und Parfüm-Linie hatte 1999 den musikalischen Durchbruch geschafft - mit „If You Had My Love“. Bis Ende Oktober folgen weitere Auftritte in München, Hamburg und Oberhausen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“

Kommentare