+
J.Lo war am Tag der Wiedervereinigung in Berlin dabei.

Am Brandenburger Tor

J.Lo war bei der Wiedervereinigung dabei

Berlin - Zusammen mit tausenden anderen war Popstar Jennifer Lopez am 3. Oktober am Brandenburger Tor in Berlin und hat die Wiedervereinigung live miterlebt.

Jennifer Lopez hat in der Nacht zum 3. Oktober 1990 in Berlin gefeiert. „Ich war damals am Brandenburger Tor, wie alle anderen auch“, sagte die 43-Jährige der „BZ“ (Mittwochausgabe). Dass der Abend der Wiedervereinigung in die Geschichte eingehen würde, war ihr klar. „Ich bin stolz, dass ich ein Teil davon bin, es unmittelbar miterlebt habe. Es war ein wundervolles Gefühl.“

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten

Die 100 heißesten Frauen aller Zeiten: Drei Deutsche sind dabei!

1990 tanzte Jennifer Lopez noch im Hintergrund der Tour von Janet Jackson. Aktuell ist sie mit ihrer eigenen Show auf Welttournee. Die vier Deutschlandkonzerte finden in Berlin, Hamburg, München und Oberhausen statt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Die Sängerin Angelika Mann steht seit fast einem halben Jahrhundert auf der Bühne, auch als Kabarettistin, Schauspielerin und Moderatorin. Nun hat sie nach 18 Jahren …
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
In einem Gewinnspiel verlost "Panem"-Star Jennifer Lawrence einen Tag in den kalifornischen Weinbergen mit ihr. Teilnehmer müssen allerdings erst für ein politisches …
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence

Kommentare