Jennifer Lopez wollte Polizisten zu Bodyguards machen

- New York - Superstar Jennifer Lopez (33) ist ihrem DivaImage mal wieder gerecht geworden: Während ihres Aufenthalts in Miami (Florida) verlangte sie, dass die Polizeibeamten für ihre Sicherheit sorgen sollten. Ihr Argument: Schließlich zahle sie schon so hohe Steuern, da stehe ihr dieser Service auch zu.

Die Polizei von Miami sah das anders: "Ich musste den Leuten von Lopez erklären, dass es in dieser Stadt jede Menge Leute, die viel Geld haben. Miss Lopez muss ihre eigenen Sicherheitsleute anheuern, wie alle anderen auch", sagte ein Sprecher laut Internet-Filmdatenbank "imdb.com".<BR>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare