Jennifer Lopez hat Zwillinge bekommen

New York - Jennifer Lopez (37) hat Zwillinge bekommen. Das hat der Manager der Schauspielerin und Sängerin, Simon Fields, am Freitag dem Magazin "People" bestätigt.

Lopez und ihr Mann Marc Anthony "sind die stolzen Eltern von Zwillingen, einem Jungen und einem Mädchen", sagte er. Die Babys wurden am Freitag kurz nach Mitternacht (Ortszeit) auf Long Island in New York geboren. Für J.Lo sind es die ersten Kinder. Marc Anthony hat aus anderen Beziehungen bereits drei Kinder.

Um die Schwangerschaft des Latina-Stars hatte es zunächst wochenlange Spekulationen gegeben. Erst im November - und schon deutlich gerundet - gab die Sängerin bei einem Auftritt in Miami (Florida) öffentlich zu, dass ein Kind unterwegs sei. Der Vater von J.Lo, David Lopez, hatte dann Anfang Februar die Zwillingsschwangerschaft bestätigt. Das läge wohl in der Familie, denn auch Jennifers Tante habe Zwillinge bekommen, verriet Lopez in einer TV-Show.

Mit ihren Zwillingen reiht sich Lopez in eine ganze Reihe von "Hollywood-Müttern" ein: Angelina Jolie, Julia Roberts, Reese Witherspoon, Gwyneth Paltrow oder Gwen Stefani sind schon seit einiger Zeit Paradebeispiele für die Vereinbarkeit von Beruf und Kinderwunsch im Showbusiness.

Lopez, die vielen in der Branche als zickige Diva gilt, war vor ihrer Beziehung mit Marc Anthony unter anderem mit Schauspieler Ben Affleck zusammen. Der löste die Verlobung jedoch 2004 nach geplatzten Hochzeitsvorbereitungen auf. Wenig später heiratete der 35-Jährige seine Schauspielkollegin Jennifer Garner. Ende 2005 kam bereits das erste Kind des Paares zur Welt.

Als Schauspielerin war Lopez unter anderem im Polit-Thriller "Bordertown" oder in der romantischen Komödie "The Wedding Planner" zu sehen. Ihr jüngstes Album "Brave" erschien im Oktober. Lopez' erste CD "On the 6" (1999) produzierte ihr damaliger Freund, der Rapper Puff Daddy alias Sean Combs. Die skandalumwitterte Beziehung ging allerdings 2000 in die Brüche, nachdem das Paar in einem Nachtclub in eine Schießerei verwickelt und anschließend verhaftet wurde.

Die 38-Jährige (anderen Quellen zufolge ist sie erst 37) hat sich als Kind puertorikanischer Einwanderer in den USA zielstrebig nach oben gearbeitet. Konsequent kultivierte sie ihr ebenso glamouröses wie kommerzielles Image als Stil-Ikone neben ihren Erfolgen in Kino und Popmusik. Ihr Image setzt sie auch zum Verkauf von Mode und Parfüms unter dem Label "J.Lo" ein.

Der Grundstein für die Selbst-Inszenierung war früh gelegt. Mit fünf Jahren trat Jennifer erstmals als Tänzerin in ihrem Geburtsort, der New Yorker Bronx, auf. Bevor sie Anfang der 90er Jahre ihr Glück in Hollywood versuchte, arbeitete sie fast jeden Abend als Tänzerin und Background-Sängerin in New Yorker Shows.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Die mexikanische Schauspielern Salma Hayek (51) hat sich in einem Text für die „New York Times“ ebenfalls als Opfer sexueller Übergriffe des Hollywood-Moguls Harvey …
Salma Hayek: „Harvey Weinstein war auch mein Monster“
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Die US-Rockband Bon Jovi, die Soul-Legende Nina Simone und die britische Rockband Dire Straits ziehen in die Rock and Roll Hall of Fame ein.
Bon Jovi und Nina Simone schaffen es in die Rock and Roll Hall of Fame
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Der Tod von Unternehmer und Designer Otto Kern erschüttert die Modewelt. Die Polizei in Monaco ermittelt in alle Richtungen. Nun gibt es neue Details zu dem tragischen …
Nach Tod von Mode-Ikone Otto Kern: Polizei gibt neue Details bekannt
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen
Das ist ja fast schon wie ein Ritterschlag. Prinz Harrys Verlobte ist Weihnachten bei der Queen.
Meghan Markle feiert Weihnachten mit der Queen

Kommentare