+
Jennifer Love Hewitt wird selten von Männern angebaggert.

Jennifer Love Hewitt wird selten angebaggert

New York - Sie gilt als der Traum aller Männer. Dennoch wird Schauspielerin Jennifer Love Hewitt selten angebaggert. Das hat für die 33-Jährige aber auch einen entscheidenden Zufall.

US-Schauspielerin Jennifer Love Hewitt (33) muss sich selten gegen blöde Anmachen zur Wehr setzen. „Es mag ja dumm klingen, aber Kerle machen mich meistens nicht an. Ich weiß nicht warum das so ist, aber es ist sehr selten, dass ein Kerl zu mir rüber kommt und sagt: Hey, ich werde dich jetzt mit allen Regeln der Kunst anquatschen und du wirst es lieben“, scherzte Hewitt im US-Magazin „Maxim“ (April-Ausgabe). In einer neuen US-Fernsehserie „The Client List“ spielt Hewitt eine Mutter, die als Prostituierte arbeitet. Um für die Rolle in Form zu kommen, habe sie viel an der Stange getanzt, sagte sie.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare