+
Jenny Elvers-Elbertzhagen und ihr Mann Goetz sind immer noch glücklich.

Jenny Elvers-Elbertzhagen: Keine Eheprobleme

Berlin - Die Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen und ihr Mann, der PR-Manager Goetz Elbertzhagen, sind nach eigenen Angaben nach sechs Jahren Ehe immer noch sehr glücklich miteinander.

Gerüchte über angebliche Eheprobleme “kennen wir natürlich, und sie ärgern uns gelegentlich“, sagte Elbertzhagen in einem gemeinsamen Interview der “Bild am Sonntag“. “Wir lieben uns, wir sind zusammen, es gibt keine Steigerung. Ich kann mir keine bessere Frau als Jenny vorstellen, auch wenn sie mich manchmal nervt.“ Wenn sie etwas nicht bekomme, könne sie zickig sein, sagte er und schickte sogleich ein Kompliment hinterher: “Deine wahnsinnig gute Laune ist das Allerbeste an Dir. Sie ist unbezahlbar.“

Jenny Elvers-Elbertzhagen sagte: “Mein Mann hat es leider sehr schwer mit mir, weil er eine sehr egozentrische Künstlerin an seiner Seite hat.“ Sie habe nicht nur im Beruf hohe Ansprüche, sondern auch im Haushalt. “Wenn ich für längere Zeit weg muss, koche ich mindestens für eine Woche vor.“ Auf die Frage, was sie nicht könne, antwortete ihr Mann: “Mit Geld umgehen. Sie hat kein Verhältnis dazu - Null... Ist Geld da, wird es ausgegeben. Ist keins da, ist es auch gut. Beides beeinträchtigt unser Glück nicht. Wenn Jenny unsere Finanzen verwalten würde, wären wir längst pleite.“ Jenny Elvers-Elbertzhagen spielt bis April in Köln “Mrs. Robinson“ im Theaterstück “Die Reifeprüfung“.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig stricke ich eine Mütze“
Drei Festnahmen nach gewaltsamem Tod von "Lambada"-Sängerin
Rio de Janeiro - Nur wenige Stunden nachdem die verkohlte Leiche von Sängerin Loalwa Braz Vieira (“Lambada“) aufgefunden wurde, gab es erste Festnahmen. Es soll ein …
Drei Festnahmen nach gewaltsamem Tod von "Lambada"-Sängerin
Fräulein Menke muss das Dschungelcamp verlassen
Elf Teilnehmer sind jetzt noch im Urwaldlager in Ost-Australien. Sie spielen noch bis zum 28. Januar um den Titel des "Dschungelkönigs".
Fräulein Menke muss das Dschungelcamp verlassen
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?

Kommentare