+
Jermaine Jackson empfindet die Aussagen von Donald Trump als schwere Beleidigung gegen seinen Bruder.

Trump lästert über Michael Jackson

Jermaine Jackson über Trump: "Dieser Narr soll sich zurückhalten"

Los Angeles - Im US-Wahlkampf wird mit allen Mitteln um Wähler-Stimmen gekämpft. Trump hat mit Aussagen zu Pop-Ikone Michael Jackson jetzt aber dessen Bruder gegen sich aufgebracht.

“Dieser Narr soll sich zurückhalten.” Jermaine Jackson schimpft auf Twitter über Donald Trump. Der republikanische Präsidentschaftskandidat hatte bei einer Veranstaltung über „meinen sehr guten Freund Michael Jackson“ geredet. Der Immobilienmogul ist davon überzeugt, dass der King of Pop „sein Selbstbewusstsein verloren hatte, weil er schlechte, schlechte, schlechte Schönheits-OPs hatte.“ 

Jermain Jackson empfindet das als schwere Beleidigung gegen seinen Bruder: „Freunde ehren Michael nicht, indem sie Scheiß-Theorien über sein verlorenes Selbstbewusstsein verkünden. Sein Selbstbewusstsein wurde durch den Druck und die Ungerechtigkeiten durch äußere Umstände beeinflusst.“

Für den 61-Jährigen steckt dahinter Trumps Versuch, sich bei Jackos alten Fans anzubiedern, um deren Stimmen zu gewinnen: „Nur weil du Michaels Namen erwähnst, bist du nicht cool oder gewinnst eine Wahl. Insbesondere nicht, wenn du völlig durchgeknallte Fakten nennst.”

Dierk Sindermann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gemeinsames Comeback: Kommen Pietro und Sarah Lombardi wieder zusammen?
Sieben Jahre ist es inzwischen her, dass sich Sarah und Pietro Lombardi bei DSDS kennenlernten. Wilde Gerüchte um ihre Zukunft machen gerade die Runde. 
Gemeinsames Comeback: Kommen Pietro und Sarah Lombardi wieder zusammen?
Heiratsantrag am Strand: Patrick Lindner im Liebes-Glück
Es gibt viele schöne Orte, an denen man seinem Partner einen Heiratsantrag machen kann. Einen wunderschönen Ort hat sich nun Patrick Lindner ausgesucht.
Heiratsantrag am Strand: Patrick Lindner im Liebes-Glück
Emily Ratajkowski sorgt mit Foto für Aufregung: „Ich habe nicht nachgedacht“
Mit ihren 17,3 Millionen Instagram-Abonnenten ist Emily Ratajkowski eines der beliebtesten Supermodels weltweit. Jetzt ist ein verdächtiges Bild aufgetaucht.
Emily Ratajkowski sorgt mit Foto für Aufregung: „Ich habe nicht nachgedacht“
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit
Schlager-Queen Helene Fischer hat sich zum Echo-Eklat geäußert. Auf Facebook bricht sie ihr Schweigen.
Echo-Eklat: Helene Fischer bricht ihr Schweigen - Plattenfirma stoppt Zusammenarbeit

Kommentare