Jessica Alba empört über "Playboy"

- New York (dpa) - Jessica Alba (24), bekannt aus "Sin City", ist empört darüber, sich im Bikini auf der Titelseite des "Playboy" wiederzufinden. Wie amerikanische Medien berichteten, forderte sie einen Verkaufsstopp für die März-Ausgabe des Magazins, da ihr die nicht genehmigte Abbildung "unermesslichen Schaden" zufüge.

Außerdem verlangt sie den gesamten bereits erzieltem Gewinn mit der Ausgabe. Das Foto sei auch unfair den Lesern gegenüber, erläuterte Albas Anwalt in einem Brief. Die erwarteten natürlich im Innenteil weitere Fotos, würden darin aber getäuscht. Wörtlich schrieb der Anwalt: "Der Abdruck des Fotos von Frau Alba auf der Titelseite der März-Ausgabe des Playboys zeigt die klare Absicht des Playboys, in der Öffentlichkeit den falschen Glauben und/oder die falsche Erwartung zu wecken, dass sich Frau Alba freiwillig nackt oder halb nackt darbot."

Das abgebildete Foto ist ein Werbebild von Alba, das der "Playboy" von der Filmgesellschaft Columbia Pictures erhalten hatte. Nach Darstellung des Anwalts hatte das Magazin fälschlich behauptet, dass die Künstlerin der Veröffentlichung zugestimmt habe. Alba kann an diesem Samstag in Hollywood eine "Goldene Himbeere" als schlechteste Schauspielerin gewinnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Olivenöl kann Faltenbildung vorbeugen
Feuchtigkeitsspendend, Haar- und Hautpflegend - Olivenöl findet sich nicht nur in der Küche, sondern auch in verschiedenen Kosmetikprodukten. Der natürliche Inhaltsstoff …
Olivenöl kann Faltenbildung vorbeugen
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Kate Upton wurde kürzlich vom Magazin Maxim zur „heißesten Frau der Welt“ gewählt. Jetzt gibt das schöne Curvey-Model auf Instagram preis: Sie ist schwanger.
Kate Upton überrascht bei Instagram: Model verrät süßes Geheimnis
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
„Zu dünn“ finden die einen, „du siehst Klasse aus“ sagen die anderen: Jenny Elvers neuer Instagram-Post aus dem Urlaub sorgt wieder für Gesprächsstoff.
Jenny Elvers postet neues Bild bei Instagram - und spaltet damit ihre Fans
Léa Linster über Kalorien und Glück
Die Sterneköchin aus Luxemburg spricht sich gegen Stress am Esstisch aus. Sich bei der Nahrungsaufnahme ständig zu mäßigen, sei sicher nicht gesund, sagt sie.
Léa Linster über Kalorien und Glück

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.