+
Jessica Alba ist sauer auf die unbekannten Twitter-Hacker

Jessica Alba sauer: Twitter-Profil gehackt 

Los Angeles - Das Twitter-Profil von Jessica Alba (31) ist offenbar Ziel einer Hacker-Attacke geworden. Muss sie jetzt Angst vor intimen Enthüllungen haben?

„Ich bin so genervt, weil mein Account gehackt wurde“, schrieb die US-Schauspielerin („Fantastic Four“) über den Kurznachrichtendienst. Am Wochenende war bekannt geworden, dass Twitter Ziel eines Hacker-Angriffs geworden war. Dabei seien möglicherweise Email-Adressen und Passwörter von rund 250 000 Nutzern erbeutet worden, schrieb IT-Sicherheitschef Bob Lord in einem Blogeintrag.

Da Alba keine näheren Angaben machte, ist nicht klar, welchen Schaden die Digital-Gangster bei ihr angerichtet haben. Nach früheren Hacker-Angriffen auf die E-Mail-accounts von Promis waren unter anderem private Nacktbilder von Hollywoodstar Scarlett Johansson im Netz aufgetaucht. Der Täter konnte gefasst werden. Er wurde zu zehn Jahren Haft verurteilt. 

dpa/hn

Die Stars und ihre Twitter-Botschaften

Die Stars und ihre Twitter-Botschaften

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare