+
Jessica Alba erwartet ihr zweites Kind.

Jessica Alba ist wieder schwanger

Los Angeles - Hollywood-Schauspielerin Jessica Alba (29) wird zum zweiten Mal Mutter.

Sie wolle “aufregende Nachrichten“ mit ihren Fans teilen, verkündete Alba am Mittwoch über den Kurznachrichtendienst Twitter. “Honor wird bald eine große Schwester sein!“. Mit Ehemann Cash Warren hat die Schauspielerin eine zwei Jahre alte Tochter namens Honor.

Einen Monat vor der Geburt ihres ersten Kindes im Juni 2008 hatte sich das Paar das Ja-Wort gegeben. Die beiden lernten sich bei den Dreharbeiten zu dem Streifen “Fantastic Four“ kennen, wo Warren als Produktionsassistent arbeitete. Alba trat unter anderem in der Science-Fiction-Fernsehserie “Dark Angel“ und dem Kinofilm “Sin City“ auf. Zuletzt war die Filmschönheit an der Seite von Ben Stiller und Robert De Niro in der Familienkomödie “Meine Frau, unsere Kinder und ich“ zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Bei einer Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer (17) in Wuppertal hat es am Dienstag vier Verletzte gegeben.
Extremer Massenandrang bei Autogrammstunde von YouTube-Star Mike Singer - vier Menschen verletzt
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Sophia Thomalla bricht gerne die Regeln. Und wie bedankt sich die 28-Jährige für ein Weihnachtsgeschenk? Sie postet ein Foto davon auf Instagram und zeigt es wirklich …
Mit diesem heißen Foto bedankt sich Sophia Thomalla für ein Weihnachtsgeschenk
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
Für das britische Fernsehen ist es wohl das Highlight des Jahres: Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Mai. Eine Wahrsagerin hat allerdings keine guten …
Wahrsagerin mit schlimmer Prophezeiung für Prinz Harry und Meghan Markle
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis
Der Schauspieler will sich für ein riesiges Meeresschutzgebiet einsetzen - und mit den Pinguinen tanzen.
David Harbour unterstützt Greenpeace in der Antarktis

Kommentare